Amazon Cloud Drive hat neue kostenpflichtige Stufen: Sie können jetzt unbegrenzt Dateien für 40 £ pro Jahr speichern

Warum Sie vertrauen können

- Amazon Cloud Drive ist jetzt viel verlockender.

Amazon möchte die Verbraucher daran erinnern, dass es neben Dropbox und Google Drive noch viele andere Cloud-Speicheroptionen auf der Welt gibt, wie natürlich das vier Jahre alte Amazon Cloud Drive, und es wird Sie auffallen, indem es plötzlich anbietet unbegrenzter Speicherplatz .

Der Cloud-Speicherdienst von Amazon hat jetzt zwei neue Pläne. Sie können eine davon auswählen, um endlose Mengen an Fotos, Videos, Filmen, Musik und anderen Dateien automatisch hochzuladen oder zu sichern. Die Idee ist, dass Sie mit diesen beiden Nachrichtenplänen - Unlimited Photos Plan und Unlimited Everything Plan genannt - nur eine Pauschalgebühr pro Jahr zahlen und einen Ort haben, an dem Sie Ihre Inhalte sicher aufbewahren können.





Wenn Sie nur daran interessiert sind, Fotos in der Cloud von Amazon zu speichern, können Sie den Unlimited Photos Plan für 11,00 USD pro Jahr (oder kostenlos mit einem Prime-Abonnement) erwerben. Sie erhalten auch 5 GB Speicherplatz, den Sie für alles andere verwenden können. Wenn Sie eine Menge Dokumente oder andere große Dateien ohne Foto speichern möchten, können Sie 59,99 USD (umgerechnet in 40 GBP) pro Jahr für die Unlimited Everything-Stufe bezahlen. Amazon bietet auch eine kostenlose 3-Monats-Testversion an.

Leider gibt es außer der kostenlosen Testversion keine kostenlose Option. Außerdem ist die neue Preisgestaltung in den USA bereits live, aber Die britische Website von Amazon wurde noch nicht aktualisiert, um die Änderung widerzuspiegeln. Wir haben das Unternehmen kontaktiert, um herauszufinden, wann und ob Großbritannien diese neuen Stufen erhalten wird.



Interessante Artikel