Stiefel Elektronischer Kopfläusekamm

Warum Sie vertrauen können

- Kopfläuse, die für Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter zu einem großen Ärgernis werden können, werden in diesem Herbst einem neuen Ansturm ausgesetzt. Ein neuer elektronischer Kamm von Boots behauptet, diese kleinen Insekten, die auf der menschlichen Kopfhaut leben, zu erkennen und zu töten. Lotionen auf Insektizidbasis, die einst zum Abtöten von Läusen beliebt waren, sind weniger wirksam, da Läuse eine Resistenz aufgebaut haben. Es gab auch unerwünschte Nebenwirkungen durch die Verwendung starker Chemikalien auf der Kopfhaut von Kindern. Der neue Kamm bietet eine chemiefreie Alternative und behauptet, einfach in der Anwendung zu sein. Unsere Apotheke vor Ort vermittelte uns den Kontakt zu einer Familie, die an einer Nisseninfektion litt, und sie erklärten sich großzügig bereit, den Kamm für uns auszuprobieren.

Zuerst die gute Nachricht. Unsere Mutter Carole stimmte zu, dass der elektronische Kamm funktionierte. Nachdem sie es zwei Wochen lang täglich auf den schulterlangen Haaren ihrer Tochter angewendet hatte, sagte sie, dass die Familie die Probleminsekten losgeworden sei. Sie sagte aber auch, dass sie, wenn sie den elektronischen Kamm nicht für uns getestet hätte, nach den ersten Tagen aufgehört hätte, ihn zu benutzen. Der Kamm funktioniert, indem er Partikel – die Läuse oder etwas anderes wie Schuppen sein können – mit Strom abschneidet, während er durch das Haar kämmt. Nach dem Einschalten gibt es ein hohes, durchdringendes Geräusch von sich, das laut Carole fast so schlimm war wie das Geräusch des Rauchmelders in ihrer Küche. Das Summen hört jedes Mal kurz auf, wenn eine Laus zerstört wird. Wenn es ganz stoppt, wie es beim Testen der Fall war, müssen die Zähne des Kamms gereinigt werden, bevor es wieder gestartet wird. Caroles Tochter klagte über ein stechendes Gefühl des Kamms, wenn er Läuse durch Stromschlag verursachte. Das Design des Kamms machte es schwierig, durch das trockene Haar zu laufen, ohne sich zu verheddern.

Urteil

Obwohl der elektronische Läusekamm funktionierte, stimmte Carole nicht zu, dass er einfach zu bedienen war. Da es Läuse tötet, besteht immer noch die Aufgabe, sie von der Kopfhaut zu entfernen, was bedeutet, dass sie mit einem traditionellen, feinzahnigen Nissenkamm aufgedoppelt werden. Wir empfehlen, das Haar wiederholt mit Teebaum-Haarprodukten zu behandeln, mindestens eine halbe Stunde lang viel Conditioner auf dem Haar zu belassen und dann mit einem herkömmlichen Nissenkamm auszukämmen. Wenn dies nicht funktioniert, probieren Sie die elektronische Alternative von Boots aus.





Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von

Boots.com

Interessante Artikel