Wie aktualisiere ich auf Windows 8?

Warum Sie vertrauen können

- Nach langem Warten ist es endlich an der Zeit, dass die Welt Windows 8 in die Finger bekommt. Allerdings wird nicht jeder es sauber auf einem brandneuen PC installieren. Viele Leute werden nach einem Upgrade suchen. Wie wird also auf Windows 8 aktualisiert?

hbo max vs hbo jetzt vs hbo go

Für einige wird es kosten, andere können möglicherweise einen Teil der Microsoft-Gebühr ausweichen. Es gibt sogar einige, die Windows 8 einfach nicht ausführen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches auf Sie zutrifft.

Wie viel kostet ein Windows 8-Upgrade?

Für einen Windows 7-Benutzer ist der Upgrade-Pfad unkompliziert. Zuerst müssen Sie auf die Website von Microsoft gehen und eine Bestellung für das Windows 8 Pro-Upgrade-Paket aufgeben. Dieser kann direkt von Microsoft heruntergeladen werden und sollte 24,99 £ kosten.





Es besteht auch die Möglichkeit, sich für eine Windows 8-Upgrade-Disk zu entscheiden, falls Sie stattdessen eine Hardcopy wünschen. Das kostet 49,98 £ und kann bei Amazon und anderen Orten abgeholt werden Hier . Beste iPhone-Apps 2021: Der ultimative Leitfaden VonMaggie Tillman· 9. April 2021

Dies sind die absolut besten derzeit verfügbaren iPhone-Apps, von Produktivitäts-Apps bis hin zu Apps zum Reisen, Lesen, Musikhören und mehr.

Wenn Sie kürzlich einen Windows 7-PC gekauft haben und die Gebühr für das Upgrade nicht übertreiben möchten, bietet Microsoft einen Rabatt an. Jeder Windows 7-Computer, der zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 gekauft wurde, kann für nur 14,99 € auf Windows 8 aktualisiert werden. Erinnernswert.



Upgrade auf Win 8 von Win 7, XP und Vista

Microsoft hat es geschafft, für fast alle Windows-Benutzer einen sehr einfachen Upgrade-Prozess durchzuführen. Unabhängig davon, ob Sie sich für den Download oder die Disc-Option entscheiden oder nicht, die Installation von Windows 8 wird fast gleich sein.

Es ist erwähnenswert, dass Sie mit der herunterladbaren Version von Windows 8 ohne Aufpreis eine DVD brennen oder ein bootfähiges USB-Backup erstellen können. Wir sagen also, dass die herunterladbare Version der beste Weg ist, wenn Sie sich dafür entscheiden können.

Lesen : Windows 8-Rezension



Die Erfahrung, die Sie nach dem Upgrade erhalten, hängt davon ab, welche Windows-Version Sie ursprünglich verwendet haben. Microsoft sagt, dass diejenigen, die Windows 7 verwenden, alles auf Windows 8 mitnehmen werden, einschließlich Einstellungen, Dateien und Anwendungen.

Für Windows Vista erhalten Sie weiterhin Ihre Einstellungen und Dateien. Für diejenigen, die von Windows XP auf Windows 8 aktualisieren, werden es nur Dateien sein, die in Ihr neues Windows 8-Erlebnis aufgenommen werden.

Jeder, der noch mit einem Microsoft-Betriebssystem arbeitet, das älter als Windows XP ist, hat beim Upgrade kein Glück. Sie müssen die Vollversion von Windows 8 kaufen.

Was passiert mit meinen Bewerbungen?

Windows 7 und Windows 8 haben viele Gemeinsamkeiten. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Anwendung, die Sie haben, auf dem neuen Betriebssystem von Anfang an reibungslos läuft.

Um dies zu bekämpfen, hat Microsoft die Kompatibilitätszentrum Website, die die wichtigsten Anwendungen auflistet und zeigt, was für die Ausführung auf dem neuen Betriebssystem zertifiziert wurde. Nach dem Upgrade sollten Sie auch einen Kompatibilitätsbericht erhalten, der genau auflistet, welche Software Sie auf Ihrem Computer installiert haben, die unter Windows 8 ausgeführt wird und welche nicht.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Microsoft sagt, dass Software nicht von XP oder Vista auf Windows 8 übertragen wird. Sie müssen sie auf dem neuen Betriebssystem neu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre CD-Keys und die relevante Dokumentation haben, damit Sie die Dinge sofort installieren können.

Einige Software muss auch deaktiviert werden, bevor Sie sie auf einem neuen Betriebssystem neu installieren, also überprüfen Sie dies unbedingt.

Kann mein Computer Windows 8 ausführen?

Dies ist wirklich nur ein Fall, in dem Sie Ihr System anhand der Anforderungsliste von Microsoft überprüfen. Wenn Sie auf Arbeitsplatz klicken, sollten Sie einige grundlegende Systeminformationen erhalten. Wenn Sie jedoch absolut sicher sein möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu den Systemeigenschaften. Dies zeigt Ihnen alles, was Sie über Ihren Computer wissen müssen.

Was brauchen Sie also, um Windows 8 auszuführen? Hier ist die Spezifikationsliste: Ein 32-Bit- oder 64-Bit-Prozessor, mindestens 1 GHz Prozessorleistung, 1 GB RAM oder 2 GB für die 64-Bit-Version, eine DirectX 9-fähige Grafikkarte und 20 GB Festplatte Platz.

Lesen : Was ist Windows RT?

Wenn Sie der ganze technische Jargon verwirrt, können Sie es besser so sehen: Wenn Sie Windows 7 verwenden, wird Ihr Computer wahrscheinlich Windows 8 ausführen.

Wenn Sie einen älteren Computer verwenden und nicht wissen, wie Sie überprüfen können, ob er kompatibel ist, scannt das Setup selbst Ihren PC, um sicherzustellen, dass er ausgeführt wird. Das einzige Problem hierbei ist, dass Sie das Upgrade bereits heruntergeladen und bezahlt haben. Wir empfehlen Ihnen, vielleicht einen Ausdruck Ihrer Computerspezifikationen mit in einen Computerladen zu nehmen und dort nachzufragen.

Interessante Artikel