So koppeln Sie Beats Powerbeats Pro mit Ihrem Android-Telefon

Warum Sie vertrauen können

- Seit einigen Jahren gehört Beats by Dre zur Apple-Familie, was bedeutet, dass es Zugang zu Apples Technologie erhält, während Apple im Gegenzug eine modische Audiomarke erhält.

Mit die Powerbeats Pro , das heißt, Sie erhalten den gleichen H1-Chip in den Ohrhörern, um das Pairing mit iOS-Geräten ganz einfach zu machen. Es hilft auch, den Batterieverbrauch zu optimieren, und verwaltet das Umschalten zwischen den beiden separaten Ohrhörern und der „Hey Siri“-Unterstützung.

Damit positioniert sich Beats als Marke, die Kopfhörer für alle herstellt. Auch Android-Nutzer. Es möchte nicht, dass Sie denken, dass es nur eine gute Option ist, wenn Sie ein iPhone haben.





Für die Powerbeats Pro bedeutet dies, dass Sie sie mit jedem Telefon, nicht nur mit iPhones, koppeln können und trotzdem von einer langen Akkulaufzeit, großartigem Audio und einer bequemen Passform profitieren.

Laden Sie die App herunter

Ihr erster Schritt – der beim ersten Start von Powerbeats Pro noch nicht existierte – ist das Herunterladen der Beats-App auf Ihr Telefon. Es ist kostenlos im Play Store erhältlich und ermöglicht es Ihnen, Ihre Akkulaufzeit zu überwachen und auf einige wichtige Funktionen zuzugreifen



So verbinden Sie Powerbeats Pro mit Ihrem Android-Telefon

Wie Sie vermuten, ist das tatsächliche Koppeln der Ohrhörer mit Ihrem Android-Telefon ähnlich wie bei jedem anderen Paar Bluetooth-Ohrhörer oder -Lautsprecher.

PC-Spiele erscheinen bald
  1. Starten Sie die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon (Einstellungen > Bluetooth)
  2. Tippen Sie hier, um ein neues Gerät zu koppeln
  3. Öffne deine Powerbeats Pro Hülle mit den Kopfhörern im Inneren
  4. Sobald die Powerbeats Pro angezeigt werden, tippen Sie in der Liste auf Ihrem Telefon darauf
  5. Wenn sie nicht in der Liste erscheinen, halten Sie den kleinen Knopf im Inneren des Gehäuses gedrückt, bis das LED-Licht an der Vorderseite pulsiert. Jetzt sollte es in der Liste erscheinen und Sie können es auswählen.

Nachdem Sie den Paarungsschritt durchgeführt haben, sehen Sie möglicherweise eine Option, um den Zugriff auf Ihre Kontakte/Telefone zuzulassen, die Sie zum Tätigen und Empfangen von Anrufen benötigen. Jetzt sind das Telefon und Powerbeats Pro gekoppelt.

Welche Funktionen erhalten Sie, nachdem Sie Powerbeats Pro mit einem Android-Telefon gekoppelt haben?

Nach der Kopplung erhalten Sie alle grundlegenden Funktionen, die Sie von einem Paar drahtloser Ohrhörer erwarten, die mit Ihrem Telefon verbunden sind.



  • Musik abspielen und pausieren mit einem einzigen Druck auf die Multifunktionstaste (beide Ohren)
  • Springen Sie mit einem dreimaligen oder doppelten Tippen auf die Multifunktionsfunktion (beide Ohren) zurück oder vorwärts
  • Lauter und leiser mit der Lautstärkewippe (beide Ohren)
  • Verwenden Sie beide oder einen einzelnen Ohrhörer, um Anrufe zu tätigen/anzunehmen

Die einzige Funktion, die Sie bei der Kopplung mit einem Android-Telefon nicht erhalten, ist die Unterstützung von 'Hey Siri'. Denn natürlich haben Android-Handys kein Siri.

Während Sie anfangs den Batteriestand nicht überwachen konnten, ermöglicht Ihnen die App jetzt dies. Sie können Ihren Akkustand genau überprüfen und ihn sogar in einem Dropdown-Benachrichtigungs-Widget anzeigen lassen, wenn die Ohrhörer verbunden und die App installiert ist. Bester Bluetooth-Kopfhörer 2021 bewertet: Top kabellose On-Ear- oder Over-Ear-Kopfhörer VonMike Lowe· 31. August 2021

Glücklicherweise können die Powerbeats bis zu 9 Stunden außerhalb des Ladekoffers laufen, sodass die Akkulaufzeit nie ein Problem sein wird.

Interessante Artikel