HTC One (M8) vs HTC One (M7): Was ist der Unterschied?

Warum Sie vertrauen können

- Das HTC One war eines der besten Telefone des Jahres 2013, aber das war gestern, nachdem das beliebte Android-Smartphone durch das HTC One (m8) ersetzt wurde.

Was ist jedoch der wirkliche Unterschied zwischen den beiden und sollten Sie sich die Mühe machen, ein Upgrade durchzuführen? Was ist, wenn Sie zum ersten Mal zu HTC gehen, können Sie damit durchkommen, sich für das letztjährige Modell gegenüber dem diesjährigen Angebot zu entscheiden und ein paar Cent oder Cent zu sparen? Wir schauen uns die beiden HTC-Handys an und sehen, was der Unterschied zwischen dem letztjährigen Flaggschiff und dem diesjährigen Flaggschiff wirklich ist.

Das HTC One (M8) hat ein größeres Display, aber die gleiche Auflösung

Das Display des HTC One (M7) war schön. Es verfügte über ein 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, das ein 468-ppi-Pixel-Schicksal für diejenigen bietet, die zählen. Wir liebten es damals und wir es noch heute. Der Bildschirm ist scharf, die Farben druckvoll und der Betrachtungswinkel gut genug für Sie und Ihre Freunde, um sich alle zu drängen, um die neuesten YouTube-Viren zu sehen.





Das (m8) oder neue HTC One vergrößert den Bildschirm auf 5 Zoll, behält aber die Auflösung bei. Das ist ein Rückgang des Pixel-Schicksals, was technisch bedeutet, dass es nicht so scharf ist wie das M7, aber für die meisten Leute werden Sie den Unterschied im täglichen Gebrauch nicht bemerken.

Keines der Displays enttäuscht, und letztendlich bekommt man mit dem M8 einen größeren Bildschirm.



Das HTC One (M8) bringt ein solideres Design und verschiedene Farben mit

Das HTC One M7 sieht gut aus und kann sich immer noch mit den meisten Flaggschiff-Geräten aus dem Jahr 2014 behaupten und dasselbe gilt für das HTC One (M8).

Beide Modelle bieten eine solide Aluminiumkonstruktion und verfügen über die jetzt fast standardmäßigen nach vorne gerichteten BoomSound-Lautsprecher von HTC, jedoch ist die Aluminiumkonstruktion des HTC One viel umhüllender um die Seiten. Für diejenigen, die mitzählen, erhalten Sie diesmal 20 Prozent mehr Metall und das schafft ein stilisierteres und robusteres Erlebnis. Auch die Rückseite wird nicht nur von einer, sondern von zwei Kameras durchbohrt.

Das HTC One (M7) misst 137,4 x 68,2 x 9,33 mm und wiegt 143 g, während das HTC One (M8) 146,36 x 70,6 x 9,35 mm misst und 160 g wiegt.



Ja, aufmerksame Leute werden feststellen, dass die M8 größer und schwerer ist als das Original, aber das Metallgehäuse liegt besser in der Hand und das Design. Sie erhalten auch eine größere Auswahl an Farben, die nicht exklusiv für den Betreiber sind, einschließlich Gunmetal Grey, Artic Silver und Amber Gold. Wir lieben das Gold-Modell.

Verbesserte nach hinten und nach vorne gerichtete Kamera des HTC One (M8)

Zwei Köpfe sind besser als einer, oder? Das ist der Gedanke hinter der Duo-Kamera auf der Rückseite des HTC One (M8).

Derselbe UltraPixel-Sensor mit f/2.0-Blende wie beim HTC One (M7) ist auch beim HTC One (M8) vorhanden, aber darüber befindet sich ein zusätzlicher Sensor namens Duo Camera. Dieses Objektiv dient in erster Linie der Tiefenwahrnehmung und bietet eine Reihe von Funktionen.

Der M8 ist ein besserer Performer: Er ist schneller und schneidet merklich besser ab.

Die Frontkamera hat beim HTC One (M8) ebenfalls einen großen Schritt nach vorne gemacht und hilft Ihnen damit viel besser, das perfekte Selfie zu machen. Das neue Gerät verfügt über eine 5-Megapixel-f/2.0-Frontkamera im Vergleich zum 2,1-Megapixel-Angebot des HTC One (M7).

HTC One (M8) ist schneller und hält länger

Der M8 ist in Bezug auf die reine Rechenleistung schneller und wird mit einem größeren Akku geliefert, um länger zu halten.

Das ursprüngliche HTC enthielt einen 1,7-GHz-Snapdragon-600-Prozessor und einen 2.300-mAh-Akku mit 2 GB RAM. Obwohl der Arbeitsspeicher beim HTC One M8 gleich bleibt, bekommt man einen Schub bei der Prozessorleistung - jetzt ein 2,3 GHz Snapdragon 800 und ein etwas größerer Akku (2.600 mAh), was bedeutet, dass Sie eher am Ende des Tages als nur ankommen sollten im Moment müssen Sie am Ende einer Nacht in der Stadt ein Taxi rufen.

Das Ergebnis dieses neuen Prozessors ist, dass das Gerät jetzt nicht nur alltägliche Aufgaben meistert, sondern auch so ziemlich alles, was man ihm auf den Weg stellen kann. Nicht dass wir das beim HTC One (M7) als großes Problem empfanden, aber es ist bei praktisch allen Aufgaben spürbar schneller. Sie könnten argumentieren, dass Sie, wenn Sie nicht mit dem neuen M8 bezahlt haben, nicht wissen, was Sie verpassen, aber wenn Sie wissen möchten, dass Sie das schnellste Handy auf dem Markt haben, dann ist das M8 das Richtige für Sie.

HTC One (M8) wechselt zu Nano-SIM

Das HTC One (M8) ist ebenso gut vernetzt wie das HTC One (M7) und bietet das übliche wie Bluetooth, 4G LTE, NFC und WLAN.

Wo sich die beiden Modelle unterscheiden, ist die Nano-SIM auf dem HTC One (M8). Kein Problem, gehen Sie einfach zu Ihrem lokalen Telefonshop und bitten Sie ihn, Ihre SIM-Karte zu wechseln. Es ist kein Dealbreaker und sie müssen innerhalb von Minuten anstatt Tagen ausgetauscht werden.

Der M8 fügt microSD-Unterstützung hinzu

Dies ist eine ziemlich große und diejenige, die die Inhaltshorter wahrscheinlich am meisten aufregt. Obwohl der Kernspeicher des HTC One (M8) von 64 GB bzw . Außerdem gibt es beim HTC One (M8) 65 GB freien Google Drive-Speicherplatz.

HTC One (M8) bringt Sense 6.0 und Android 4.4

Wie viele der kürzlich angekündigten Flaggschiffe wird auch das HTC One (M8) mit Android 4.4.2 KitKat ausgeliefert.

Das HTC One (M8) startet mit Sense 6.0 und bringt eine Reihe von Änderungen und Funktionen im Vergleich zum HTC One (M7) mit sich. Wenn Sie ein HTC One (M7) abholen können, das nicht an einen Betreiber gebunden ist, ist das Sense 6.0-Upgrade bereits verfügbar. Betreiberversionen wie EE warten noch (zum Zeitpunkt des Schreibens) einen Unterschied machen und eine Vielzahl neuer Funktionen mitbringen.

Bewundern Sie die Filmreihenfolge des Filmuniversums

Sense 6.0 ist eine Weiterentwicklung von Sense 5.5 auf dem HTC One (M7). Es ist glatter und bringt HTCs Haut nach vorne, aber es ist keine große Änderung und Sie können über diese Änderungen in einer speziellen Funktion lesen, die wir zusammengestellt haben, um zu sehen, wie viel Unterschied es wirklich ist.

Abschluss

Das HTC One (M8) ist ein schöner Nachfolger des äußerst beliebten und sehr gut aufgenommenen Modells von 2013. Es hat eine bessere Kamera, einen besseren Akku, einen besseren Prozessor, besseren Speicher, ein besseres Design und ein besseres Software-Erlebnis.

Alles in allem ist das HTC One M7 immer noch ein fantastisches Android-Smartphone, das nicht übersehen werden sollte, besonders wenn Sie ein begrenztes Budget haben und vor allem, wenn Sie nicht mit dem größeren Bildschirm (er ist nicht viel größer) oder der Dual-Kamera ( es ist besser, aber Sie können ohne es leben).

Wenn Ihr HTC One (M7)-Vertrag erst zur Hälfte abgelaufen ist, werden Sie froh sein, dass Sie immer noch ein großartiges Telefon haben, das Ihnen noch ein weiteres Jahr gute Dienste leisten wird.

Interessante Artikel