Iron Man Jet-Anzug zum Verkauf in Großbritannien, aber Sie benötigen das Geld von Tony Stark, um einen zu kaufen

Warum Sie vertrauen können

- Ein Jet-Anzug im Iron Man-Stil feierte gestern sein Debüt in London, als er im berühmten Kaufhaus Selfridges in den Verkauf ging.

Wir zuerst den Anzug vorgestellt , hergestellt von Erfinder Richard Browning, Anfang dieses Jahres. Er baute den Gravity-Fluganzug 2017, aber dies ist das erste Mal, dass er in Großbritannien kommerziell erhältlich ist.

Es ist 3D-gedruckt, wiegt 27 kg und kostet unglaubliche 340.000 £. Beginnen Sie besser, auf der Rückseite des Sofas nach unten zu schauen.





Der britische Erfinder Richard Browning fliegt in einem ' #Hombre de Hierro Jet-Anzug im Stil von Selfridges für 340.000 £

Mehr Geschichten wie diese hier: https://t.co/iOm40vn1kt pic.twitter.com/7iMaEsF1FU

— Sky-Nachrichten (@SkyNews) 19. Juli 2018

Der Anzug kann mit Geschwindigkeiten von bis zu 32 Meilen pro Stunde fliegen, was Browning einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde einbrachte.



Es kann vertikal abheben und verwendet ein Exoskelett-Design sowie ein Jetpack für Stabilität und Vortrieb.

Soweit wir das beurteilen können, kommt es nicht mit Repulsors in den Händen, daher bezweifeln wir, dass Sie damit Verbrechen bekämpfen können.

Nur neun der Anzüge sind bei Selfridges erhältlich, wobei das Flugtraining beim Kauf obligatorisch ist, aber den Besuchern des Oxford Street Stores werden Virtual-Reality-Erlebnisse des Anzugs im Flug angeboten.



„Es begann als Erkundung neben einem normalen Job. Uns wurde klar, dass wir uns in eine Richtung bewegten, über die bereits nachgedacht wurde – die Iron Man-Figur “, sagte Browning dem Evening Standard.

'Ein Teil dessen, was die Leute Spaß machen, ist, dass ich kein ausgebildeter Ingenieur bin, aber ich habe es immer geliebt, Dinge auseinander zu nehmen und Dinge zu erschaffen.'

Interessante Artikel