Lenovo Legion Phone Duel Test: Ein Gott unter den Gaming-Handys?

Warum Sie vertrauen können

- Lenovos Marke Legion ist ein Stammgast an der PC-Gaming-Front, daher ist es vielleicht keine Überraschung, dass das Unternehmen mit seinem dedizierten Gaming-Handy unter dieser Schirmherrschaft auftrat.

was ist der unterschied zwischen xbox one s und x

Es ist ein Marktsegment, das in den letzten Jahren viel Aktivität erlebt hat, wobei Asus seine Marke ROG für das gleiche Ziel verwendet und Razer, Black Shark und Red Magic alle dasselbe versuchen.

Aber kann die Lenovo Legion das Gaming-Schlachtfeld dominieren?





Entwickelt für Spiele

  • Abmessungen: 169,2 x 78,5 x 10 mm / Gewicht: 239 g
  • Fingerabdruckscanner im Bildschirm
  • Pop-up-Seitenkamera
  • Stereo-Lautsprecher
  • RGB-Logo hinten

Das Legion Phone hat nichts Subtiles. Beschriftet mit den Worten 'stylish outside, savage inside' ist das komplexe Finish der Außenseite des Telefons so gestaltet, dass es ins Auge fällt. Es schimmert, wenn das Licht es einfällt, zentriert um eine zentrale LED-Dekoration, ähnlich wie ein Gaming-PC seine Waren mit RGB-Beleuchtung zur Schau stellt.

Lenovo Legion Phone Testfoto 21

Das Legion-Branding kann so eingestellt werden, dass es beim Spielen, als Benachrichtigung oder beim Laden pulsiert. Glücklicherweise erhalten Sie die volle Kontrolle, sodass Sie das rote Blinken beim Aufladen nachts ausschalten können.



Das Legion ist ein großes Telefon mit einem flachen Display und gesunden Einfassungen, die Ihnen einen Halt bieten, ohne das Display zu verdecken und versehentliche Berührungen zu riskieren, während die Frontkamera eine Popup-Einheit auf der Querformatseite des Telefons ist. Ja, um Sie vor Kerben oder Schlaglöchern zu schützen – und um die Gesichtszeit im Spiel zu gewährleisten – hat sich die Kamera vollständig bewegt.

Die hinteren Teile des Telefons sind etwas strukturiert, um ein Minimum an Griffigkeit zu bieten, während die Kameras wiederum in der Mitte der Rückseite und nicht oben sitzen. Das bedeutet, dass Sie beim Spielen nicht Ihre Finger darauf legen.

Aus gestalterischer Sicht wurde dieses Telefon daher für Menschen entwickelt, die die meiste Zeit damit verbringen, Spiele im Querformat zu spielen.



Lenovo Legion Phone Testfoto 3

Viele dieser Entscheidungen bedienen diesen Markt auf eine Weise, die andere Telefone nicht können: Es gibt keinen Kamerastoß, der im Weg steht; die breiten Lautsprecher an beiden Enden des Displays sind mit der Hand schwer zu verdecken; Und es gibt sogar einen Ladeanschluss an der Seite, damit Sie gleichzeitig laden und spielen können.

Und vieles daran lieben wir. Wir verbringen jeden Tag mehrere Stunden mit Spielen, daher sprechen uns viele dieser Dinge direkt an. Das Legion Phone fühlt sich sauber in der Hand und beim Spielen an, es gibt Grip, die Klangqualität und Lautstärke ist ausgezeichnet. Normale Telefone gehen beim Spielen Kompromisse ein, dieses Gerät jedoch nicht.

Aber dieses spielspezifische Design hat seinen Preis und das liegt in der täglichen Erfahrung. Die anderen 7 oder 8 Stunden des Tages, wenn Sie im neuesten Shooter nicht mit dem Kopf nach unten sind, müssen Sie mit Kompromissen leben, die gemacht wurden, um das Spielen zu unterstützen.

Die Rückfahrkameras, die beim Spielen nicht im Weg sind, werden die restliche Zeit von Ihren Händen verdeckt. Öffnen Sie die Kamera, um eine Aufnahme zu machen, und Sie haben immer eine Hand im Weg. Gleiches gilt für die ausklappbare Frontkamera – wenn Sie das Telefon greifen und ein Selfie machen möchten, öffnet sie sich in Ihren Fingern oder Ihrer Hand.

Lenovo Legion Phone Testfoto 5

Es ist auch nicht zu leugnen, dass dies ein kräftiges Telefon mit 236 g und auch ziemlich klobig ist. Es ist größer und schwerer als das Samsung Galaxy S20 Ultra - aber das Samsung-Handy hat ein größeres Display. Auch hier können einige der zusätzlichen Karosserien der Legion im täglichen Gebrauch ein bisschen nachteilig sein, auch wenn sie für erfahrene Spieler akzeptabel sind.

Hardware und Leistung

  • Qualcomm Snapdragon 865 Plus, 16 GB RAM, 512 GB Speicher
  • 5.000mAh Akku, 90W Schnellladung über Dual USB-C
  • Wärmeableitung und Flüssigkeitskühlsystem

Leistung stand im Vordergrund des Legion Phone-Erlebnisses und das erklärt viele der Entscheidungen hinter diesem Telefon. Aber obwohl es einige Schritte gegeben hat, um höheren Anforderungen gerecht zu werden, hängt es nicht so gut zusammen, wie Sie vielleicht denken.

Das Herzstück dieses Telefons ist der Qualcomm Snapdragon 856 Plus, 5G-fähig, mit 16 GB RAM und 512 GB Speicher. Es ist ein Monster-Loadout und angesichts der Menge an Telefon, die Sie erhalten, bietet es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu vielen anderen Anbietern auf dem Markt.

Lenovo Legion Phone Testfoto 16

Und an der Leistung können wir nicht viel aussetzen, obwohl uns die Wärmeableitung und das Kühlsystem nicht überzeugen. Lenovo hat darüber viel geredet, aber Sie können die Hitze des Snapdragon 865 unter Ihren Fingerspitzen in Richtung der Mitte des Telefons spüren. Nach der Überprüfung der Sony Xperia 5 II und der Samsung Galaxy S20 FE , sowohl auf Snapdragon 865 als auch bei ähnlich langen Spielzeiten, fühlt sich das Legion Phone unter Last spürbar heißer an.

Das lässt uns fragen, wie viel hier wirklich effektiv ist und wie viel nur Teil des Marketingpakets ist, um den Gaming-Winkel voranzutreiben. Sicherlich unterscheidet sich das Spielerlebnis in Bezug auf die Leistung nicht wesentlich, wenn es neben konkurrierenden Flaggschiffgeräten verwendet wird.

Lenovo hat noch mehr Zubehör für das Legion-Telefon, darunter eine Kühleinheit, aber Sie möchten wirklich mehr Gewicht hinzufügen? Gleichzeitig könnte dieses Gefühl der Erwärmung nur darauf zurückzuführen sein, dass Ihre Fingerspitzen immer auf der heißesten Stelle des Telefons ruhen.

Lenovo Legion Phone Testfoto 19

Auch die enorme Akkukapazität von 5000 mAh wird geschätzt. Es ist in zwei Zellen aufgeteilt, der Vorteil hier ist, dass Sie superschnell laden können - bei 90 W gleichzeitig mit den beiden USB-Eingängen. In der Box befindet sich ein Ladegerät, das Ihnen auch zwei USB-Anschlüsse bietet, sodass Sie keine zwei separaten Ladegeräte benötigen (obwohl das auch funktioniert). Wenn Sie angeschlossen sind, werden ein oder zwei Ladelogos angezeigt, je nachdem, wie Sie es angeschlossen haben, und wir müssen sagen, dass das Ladegerät an der Seite zum Aufladen beim Spielen oder Anschauen von Filmen geeignet ist.

Aber die Akkulaufzeit ist nicht sehr stark. Es treibt ein großes Display an, es fährt auch eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz, es gibt eine große Lautstärke und Helligkeit, sodass der Akku viel entladen wird. In dieser Hinsicht unterscheidet es sich nicht wesentlich vom S20 Ultra (ebenfalls eine 5000-mAh-Zelle), aber wir hatten kleinere Geräte, die insgesamt eine bessere Ausdauer bieten.

Lenovo Legion Phone Testfoto 22

Steigen Sie aus dem Spielen aus und ja, es wird Sie leicht genug durch den Tag bringen, aber dies ist immer noch ein großes Telefon und kann unter großen Telefonproblemen leiden. Mit allem, was gesagt wurde, ist das Legion Phone mit anderen Snapdragon 865-Geräten vergleichbar – es ist schnell und flüssig und weist kaum Anzeichen einer Verlangsamung auf.

Anzeige

  • 6,65-Zoll-AMOLED, 2340 x 1080 Auflösung
  • 144 Hz Bildwiederholfrequenz, 240 ms Reaktion

Lenovos großes Spiel mit dem Display bietet eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz - die gleiche wie bei vielen Gaming-PCs. Smartphones haben schnellere Bildwiederholraten – 90 Hz, 120 Hz – vorangetrieben, aber 144 Hz sind weniger verbreitet. Ist es ein großer Unterschied? Nicht wirklich, aber es ist da, um zu prahlen.

Was Sie auch berücksichtigen müssen, sind die Spiele, die Sie spielen, da nicht alle diese höheren Bildraten unterstützen. Einige, wie Real Racing 3, laufen mit 144 Hz – und sehen großartig aus – aber PUBG-Mobile ist 40Hz, während Call of Duty-Handy 60 Hz beträgt (obwohl es auf anderen Geräten mit höheren Bildraten verfügbar ist).

Lenovo Legion Phone Testfoto 13

Noch ermutigender ist, dass Sie die Aktualisierungsrate, die Sie dank der Software von Lenovo erhalten, überprüfen und sicherstellen können, dass Sie bei Änderungen an den Einstellungen des Spiels diese Leistung tatsächlich erhalten.

Abgesehen davon ist die 1080p-Auflösung keine Überraschung, da die Bildrate eher das Ziel als die absolute Auflösung ist, nicht dass Full HD+ auf einem 6,5-Zoll-Display per se schlecht ist. Das Display selbst ist hell und lebendig – alles, was Sie von einem AMOLED-Panel erwarten – und das spielt sich auch in anderen Inhalten wie dem Ansehen von Filmen durch.

Lenovo Legion Phone Testfoto 11

Insgesamt ist die Leistung des Displays kaum zu bemängeln. Obwohl es eine Macke gibt: Die Seite mit den Anzeigeeinstellungen war komplett leer. Es ist nicht das Ende der Welt, da Sie die Helligkeit über die Schnelleinstellungen und die Bildrate innerhalb der Legion-Realm-Einstellungen anpassen können - aber es ist einer von mehreren Rissen in Lenovos Software, die zeigt, dass sie nicht mit der von Erfahrung, die beispielsweise von Samsung oder OnePlus angeboten wird.

Kameras

  • Dual-Rückfahrkamera:
    • Haupt: 64 Megapixel, f/1.9 Blende
    • Weitwinkel: 16MP, f/2.2
  • 20MP Frontkamera, f/2.2

Auf der Rückseite des Legion Phone befinden sich zwei Kameras, eine 64-Megapixel-Hauptkamera und eine 16-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera. Es ist schön, dass Lenovo uns die so üblichen Trash-Objektive erspart hat - es ist kein Tiefensensor, Monochromsensor oder Makrokamera in Sicht (obwohl es einen Makromodus an der Hauptkamera gibt, der besser funktioniert als jedes dedizierte Makroobjektiv, das wir haben woanders gesehen.)

Das gibt ein paar vernünftige Kameras, wobei die 64-Megapixel-Hauptpixel kombiniert werden, um 16-Megapixel-Ergebnisse zu erzielen. Es ist eigentlich eine fähige Kamera, die in der Lage ist, einige großartige Aufnahmen zu machen, aber sie begünstigt eine gute Beleuchtung und ist nicht in der Lage, die Bilder zu heben, wie man sie von so etwas bekommen könnte Google Pixel wenn das Licht sinkt.

EXTRA BREIT

Allerdings gibt es einen Nachtmodus, der längere Belichtungen ermöglicht und gut genug funktioniert. Fotografie ist nicht das Hauptaugenmerk dieses Telefons, aber Sie müssen sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn in den meisten Fällen erhalten Sie ein anständiges Foto.

Es gibt einen KI-Modus, der HDR-Kontrast hinzufügt und Farben verstärkt, um gefälligere Aufnahmen zu erzielen, und der Porträtmodus funktioniert auch ziemlich gut.

Es gibt eine kleine Geige, die die Zoomtaste ist. Es springt von 1x auf 2x (vollständig digital), dann zurück auf 1x und dann auf 0,6x (der Ultra-Weitwinkel) bei wiederholtem Drücken. Wie jemand dachte, dies sei eine gute Benutzererfahrung, entgeht uns. Wir würden es vorziehen, immer eine 0,6-fach-Taste zu verwenden, um auf dieses Objektiv zuzugreifen. Sie können natürlich auch durch den gesamten Bereich von 0,6x Out bis 8x Digitalzoom bewegen.

Die Frontkamera kann bei Selfies ein wenig fummelig sein, da sie Sie in Richtung Querformat bewegen muss. Daher finden Porträt-Selfie-Fans es an der Seite des Telefons möglicherweise etwas seltsam. Es gibt einige Schönheitsbehandlungen, die standardmäßig aktiviert sind und deaktiviert werden müssen, da sie den Kontrast entfernen, was zu glanzlosen Bildern führt. Es lohnt sich auch, die Wasserzeichenfunktion der Kamera zu finden und sie auszuschalten, es sei denn, Sie möchten die Tatsache, dass Sie das Legion Phone Duel verwenden, wirklich vorantreiben.

Auch an der Langzeitzuverlässigkeit der Frontkamera haben wir Zweifel. Während der ganzen Zeit, in der wir das Telefon benutzt haben, haben wir festgestellt, dass Staub in und um diese Kamera herum eindringt. Wir hatten auch einmal einen Ausfall der Kamera, als wir uns öffneten und versuchten, ein Bild aufzunehmen, aber dann ein paar Rastergeräusche machte und die Kamera abstürzte, ohne das Bild zu speichern.

Software für Gaming und Leben

  • Android 10 mit ZUI
  • Reich der Legion

Das Legion Phone Duel läuft zum Zeitpunkt des Schreibens mit Google Android 10, ist aber mit Lenovos ZUI geskinnt. Das ist etwas, was wir in den USA und in Europa seltener sehen, wo Lenovo-Telefone jetzt selten sind - und Motorola-Telefone (das Unternehmen, das ebenfalls zu Lenovo gehört) werden mit einem fast auf Lager befindlichen Android-Angebot ausgeliefert.

Vieles von dem, was Sie in ZUI erhalten, ist auf das Legion Phone abgestimmt. Es gibt die Wahl zwischen einem aggressiven Gaming-Thema oder einem Android-Theme, das Ihnen beim Start präsentiert wird - aber das Android-Thema kommt unserer Meinung nach nie nah genug an ein Stock-Erlebnis. Es gibt einige lustige animierte Hintergrundbilder, einige fleischige Soundeffekte, die zu den blinkenden Lichtern auf der Rückseite passen, um das Gefühl zu vervollständigen, dass dieses Gerät etwas Besonderes ist.

Die Software ist ein kleiner Hit und Miss, mit einigen Kuriositäten. Zum Beispiel scheint das Telefon die meiste Zeit mit dem Sperrbildschirm im Querformat aufzuwachen, selbst wenn Sie es im Hochformat halten. Es gibt auch sehr wenig Startbildschirmsteuerung - Sie können nicht verhindern, dass neue App-Symbole hinzugefügt und dadurch neue Seiten erstellt werden ein gewisses Eigenleben.

Bildschirmfoto 2

Wir haben die leere Seite mit den Anzeigeeinstellungen bereits erwähnt, und wenn es nicht um die Duplizierung von Einstellungen in der Legion Realm-App ging – oder um die Option, einige Einstellungen über das Schnelleinstellungsfeld zu ändern –, würden Sie stecken bleiben.

Sie müssen auch sehr vorsichtig sein, um Berechtigungen zu akzeptieren, um die Sie gebeten werden - denn ein Großteil der Legion Realm-Erfahrung, wie das nach unten streichende Kontrollfeld im Spiel, verschwindet einfach, wenn Sie beim ersten Mal keine Berechtigung erteilen (im Ernst, wir haben uns mehrere Wochen lang gefragt, warum es nicht da war, bis wir das Telefon zurücksetzten und es erneut versuchten).

Es gibt nicht viele Ergänzungen und sehr wenig Duplizierung von Apps, wobei die Hauptstütze der Ergänzungen hier die Spieloptionen ergänzt. Das oben erwähnte Wischfeld bietet Ihnen Zugriff auf Funktionen wie Leistungssteigerung, Helligkeitssteuerung, Screenshots und Aufzeichnung sowie Statistiken auf einen Blick – wie die Bildrate und Temperatur, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen.

wie funktioniert youtube tv
Lenovo Legion Phone Testfoto 23

Dank dieser Details können Sie sehen, welche Bildrate Sie tatsächlich im Vergleich zu Ihren Erwartungen erzielen - und Sie können sehen, wie viel sich das Telefon aufwärmt. Es ist interessant zu bemerken, dass viele Spiele die Aktualisierungsrate zwischen der Lobby und im Spiel selbst variieren.

Die Legion Realm-App fügt automatisch Spiele und Läufe hinzu, wenn Sie diese Spiele starten, sodass Sie einige Parameter definieren können – Sie können beispielsweise die automatische Helligkeit deaktivieren, Anrufe und Benachrichtigungen sowie andere Optionen für Spiele blockieren.

Das Gute an Legion Realm ist, die Gestennavigation besser zu kontrollieren, da ein doppeltes Wischen von unten nach oben erforderlich ist, um ein Spiel zu beenden. Das ist großartig, denn es vermeidet das versehentliche Wischen, das manchmal dazu führen kann, dass Sie ein Spiel auf anderen Telefonen verlassen.

Leider rät Legion Realm sehr, wenn es darum geht, Apps hinzuzufügen - wie Google Lens oder die erscheinende Alexa-App - und denkt, dass es sich um Spiele handelt. Wenn Realm ein Spiel falsch identifiziert, bedeutet dies, dass Sie doppelt wischen müssen, um etwas wie Alexa zu beenden. Sie können diese Apps manuell entfernen, aber wir haben festgestellt, dass sie sich wieder einschleichen, daher scheint es ein anhaltendes Problem zu sein.

Eine der Fähigkeiten, die Sie haben, besteht darin, die Frontkamera während des Spielens einzusetzen und Ihr Gesicht im Spiel zu haben. Sie können den Hintergrund verwischen, Masken, Hüte und andere lustige Sachen auftragen. Es ist als Streamer-Modus vorgesehen, nimmt aber nicht wirklich auf. Sie können jedoch auf den integrierten Bildschirmrekorder zugreifen, indem Sie gleichzeitig auf Standby drücken und die Lautstärke erhöhen, wenn Sie ihn aufnehmen möchten, wie unten beschrieben.

Es gibt verschiedene andere In-Game-Optionen, wie zum Beispiel Back-Record, mit dem Sie die letzten Clips speichern können, damit Sie Ihre unvergesslichen Momente sowie die Y-Trigger oben auf dem Telefon speichern können. Dies sind druckempfindliche Bereiche, die Sie zum Starten von Legion Realm verwenden können, wie eine Verknüpfung zu den Spielen, und die auch Orten auf dem Bildschirm zugeordnet werden können.

Wie die Schultertasten auf Konsolen-Controllern könnten die Y-Trigger als Hauptsteuerelemente verwendet werden, möglicherweise zum Beschleunigen und Bremsen, um die Finger vom Display fernzuhalten oder für andere Steuerelemente. Natürlich müssen Sie sich daran gewöhnen, sie zu verwenden, was unsere größte Hürde ist - Sie müssen das Muskelgedächtnis für die Spiele überwinden, in die Sie bereits viel Zeit investiert haben, damit Sie sie möglicherweise nie verwenden.

Urteil

Das Lenovo Legion Duel ist sehr gut in dem, was es vorhat. Die Kombination aus einem großen Display, speziellen Gaming-Funktionen und einer erstaunlichen Klangqualität sorgt für ein hervorragendes Gaming-Telefon.

Es gibt einige Macken - es scheint heißer zu werden als seine Rivalen - und es gibt einige Software-Seltsamkeiten rund um die Spielfunktion. Aber im Großen und Ganzen ist es ein tolles Erlebnis beim Spielen.

Wo das Telefon wirklich zu kämpfen hat, ist der alltägliche Job, nur ein Telefon zu sein. Sie ist sperrig, bevorzugt im Querformat, und wir sind nicht davon überzeugt, dass die Pop-up-Kamera absolut zuverlässig sein wird - was ein Nachteil für diejenigen sein wird, die ein Telefon wünschen, das die nächsten paar Jahre täglich hält verwenden.

Letztlich bietet das Legion Duel aber viel fürs Geld. Es gibt Nachteile, aber es müssen Entscheidungen getroffen werden: Wenn Sie die meiste Zeit mit Spielen verbringen, gibt es hier viel für Sie; Wenn Sie ein Gelegenheitsspieler sind, gibt es leichtere Telefone mit mehr Software-Verfeinerung und genauso viel Leistung.

Bedenken Sie auch

Alternativen Foto 1

Nubia Red Magic 5G

eichhörnchen_widget_237722

Das Red Magic 5G war eines der ersten Telefone mit einem 144-Hz-Display und bietet eine enge Positionierung in Bezug auf die Spezifikationen des Legion Phone Duel.

  • Lesen Sie die vollständige Red Magic-Rezension
Alternativen Foto 2

Schwarzer Hai 3

eichhörnchen_widget_272438

Black Shark ist Xiaomis Gaming-Marke und bietet fast das gleiche Angebot wie das Legion Phone, mit einer Reihe von Zubehörteilen, um die Attraktivität des Pakets zu steigern.

  • Lesen Sie den vollständigen Test zu Black Shark 3

Interessante Artikel