Nest Cam IQ-Test: Für gute Sicherheit zu Hause fehlt eine intelligente Preisvorstellung

Warum Sie vertrauen können

- Die Google Nest Cam IQ ist a kleine Innenkamera , das in eine Steckdose gesteckt wird und auch unterwegs im Auge behält, was es im Haus sieht.

Es kann Sie bei Bewegungs- und Geräuscherkennung warnen, zu bestimmten Zeiten ein- oder ausschalten und wenn Sie dies getan haben ein Nest Aware-Abo , dann kann es Gesichtserkennung bieten und alle Ihre aufgenommenen Videoclips werden in der Cloud gespeichert, um bei Bedarf aus der Ferne darauf zuzugreifen.

Aber wie gut funktioniert Nest IQ?





Entwurf

  • Mattweißes dezentes Design
  • LED-Ring um das Kameragesicht
  • Verstellbarer Kopf

Wie die meisten Smart-Home-Produkte von Google - einschließlich Google Home-Geräte - Die Nest Cam IQ hat ein schlichtes, minimalistisches Design, das nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Von der Seite sieht es fast aus wie die Babylampe aus dem frühen Pixar-Animationskurzfilm.

Nest Cam IQ-Rezensionsbild 6

Das gesamte Äußere besteht aus mattweißem Kunststoff, der dem Material und der Verarbeitung der Smart-Home-Geräte von Google und Nest sehr ähnlich sieht, wie zum Beispiel das Google Home und Nest Hub Max . Seine Basis ist ein einfaches kreisförmiges Design mit einem USB-Typ-C-Anschluss auf der Rückseite und einem griffigen Gummistreifen darunter, damit er nicht leicht vom Platz rutscht.



Auf der Oberseite hat der Kamerakopf ein kuppelförmiges Gehäuse mit einem großen runden Lautsprechergitter auf der Rückseite, das aus mehreren einzeln gefrästen Löchern besteht. Das Kameragesicht selbst ist ein komplett schwarzes rundes Gesicht mit sehr wenig Extra zu beachten. Oben befindet sich eine einzelne LED, die aufleuchtet, wenn die Kamera eingeschaltet ist, oder blinkt, wenn ein Video von der Kamera angesehen wird, während sich unten ein Nest-Logo befindet.

Einziger Blickfang ist ein LED-Ring, der das gesamte Kameragesicht umgibt, der aber nur beim ersten Einschalten, beim Nicht-Einrichten oder beim Bedienen der Kamera aufleuchtet Walkie-Talkie-Funktion. Sobald die Verbindung mit einem Konto abgeschlossen ist, schaltet sich der LED-Lichtring aus - was sinnvoll ist, da es sonst im Alltag zu offensichtlich wäre.

Nest Cam IQ-Rezensionsbild 2

Um es möglichst verstellbar zu machen, sitzt der Kamerakopf auf einem Kugelgelenk, das sich so weit nach hinten neigen lässt, dass die Kamera an die Decke oder fast bis zum Boden gerichtet werden kann. Es ist ein gut durchdachter Teil des Designs und bewegt sich nicht zu leicht, um sicherzustellen, dass es in jedem Winkel stabil bleibt, in dem Sie es einstellen.



Aufstellen

  • Nest App herunterladen
  • QR-Code an der Basis scannen

Da es eine eigene Basis eingebaut hat, ist keinerlei DIY-Installation erforderlich. Suchen Sie einfach das Regal oder den Mantel, auf dem Sie die Nest Cam IQ platzieren möchten, und stecken Sie sie dann in die nächstgelegene Steckdose. Das mitgelieferte Typ-C-Kabel ist einige Meter lang, sodass Sie nicht direkt neben einer Steckdose sein müssen.

Laden Sie nach dem Anschließen die Nest Android- oder iPhone-App herunter, melden Sie sich an oder richten Sie ein Nest-Konto ein, bevor Sie Nest IQ als Gerät hinzufügen (Sie können hier mehrere Nest-Produkte hosten – von Thermostaten bis hin zu Rauchmeldern).

Um das Gerät hinzuzufügen, können Sie entweder den QR-Code mit der Smartphone-Kamera scannen, was nur wenige Sekunden dauert, oder die Seriennummerndetails manuell eingeben. Dann mit der App das WLAN-Netzwerk auswählen und fertig.

Beachten Sie, dass Sie Ihre Nest Cam IQ seit der Fusion von Google und Nest auch mit der Google Home App einrichten können.

Merkmale

  • Tag- oder Nachtsichtaufnahme
  • App-Benachrichtigung und E-Mail, wenn eine Bewegung erkannt wird
  • Gesichtserkennung (erfordert ein Abonnement)
  • Heim-/Abwesenheitshilfe und Zeitpläne

Die Nest Cam IQ reagiert standardmäßig sowohl auf Bewegungen als auch auf das Gesicht einer Person. Sie erhalten eine App-Benachrichtigung sowohl auf Ihrem Telefon als auch per E-Mail, wenn die Kamera eine Person erkennt, die Sie kennen oder nicht erkennen oder wenn sie eine erhebliche Bewegung erkennt. Aber Sie möchten wahrscheinlich keine ununterbrochenen Warnungen, und hier kommen eine Reihe von Funktionen in den Einstellungen ins Spiel.

Die Funktion „Zuhause/Abwesend“ weist die Kamera an, sich ein- oder auszuschalten, je nachdem, ob Sie zu Hause sind oder nicht. Dies ist nützlich, wenn Sie tagsüber von zu Hause aus arbeiten oder einfach nicht möchten, dass sie Sie über Ihre Tagesgeschäft an einem freien Tag.

Nest Cam IQ-Softwarebild 5 

Sie können die Kamera auch basierend auf der Tageszeit planen. Beispielsweise könnten Sie Ihre Kamera nachts im Schlaf eingeschaltet lassen und aufzeichnen, selbst wenn Sie sie zu Hause so eingestellt haben, dass sie sich ausschaltet. Mit der Zeitplanfunktion überschreibt es die Zuhause/Abwesend-Funktion, um sicherzustellen, dass Sie beispielsweise eine Nachtkamera haben, die Ihr Zuhause beobachtet, während Sie schlafen.

Eine weitere Einstellung, die Sie einschalten können, ist die Funktion für bekannte Gesichter, die im Laufe der Zeit Personen erkennt, die in Ihrem Haus leben, oder Freunde, die Sie kennen - wie das Nest Hello Video-Türklingel. Anhand dieser Informationen kann dann angepasst werden, ob die Nest Cam IQ Sie über die App warnt oder nicht.

Was ist Paypal und wie funktioniert es?

Die Nest Cam IQ hat auch Google Assistant integriert , das ziemlich einfach einzurichten und einfach zu deaktivieren ist, wenn Sie es nicht möchten. Nach der Einrichtung kann die Nest Cam IQ die Hotwords 'Hey Google' oder 'Ok Google' erkennen, Anfragen annehmen und Antworten anbieten.

Wenn Google Assistant aktiviert ist, leuchtet er sogar den attraktiven blauen LED-Ring der Nest Cam IQ auf. Das einzige, was es jedoch nicht kann, ist Musik zu spielen. Es ist kein Cast- oder Spotify Connect-fähiges Gerät und kann daher nicht für Playlists und Alben verwendet werden, aber Sie können es trotzdem verwenden, um kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern oder Google-Fragen zu stellen.

Sehen Sie es in unserem Smarthome-Setup-Video unten in Aktion:

Themen

Im Großen und Ganzen funktioniert die Nest Cam IQ wirklich gut. Aber es ist nicht perfekt.

Erstens kann die Kamera nicht erkennen, ob es sich bei einem Gesicht um eine echte Person in einem Raum handelt und wenn es sich nur um ein Gesicht auf dem Fernseher handelt. Wenn Sie die Innenkamera in Ihrem Wohnzimmer aufstellen möchten, stellen Sie sicher, dass der Fernseher überhaupt nicht im Sichtfeld ist. Dies ist jedoch ein häufiges Problem bei Innenüberwachungskameras, also ein Fehler, der vergeben werden kann.

Nest Cam IQ-Softwarebild 2

Zweitens ist die Gesichtserkennungsfunktion nicht zu 100 Prozent genau. Wenn es ein Gesicht erkennt, kannst du den Dienst darüber informieren, ob dieses Gesicht bekannt ist oder nicht, wie bei Nest Hello. Ein Profil für dieses Gesicht wird dann erstellt und jede aufgezeichnete Instanz dieser Person wird in diesem gespeicherten Profil gespeichert.

Wenn unsere Haare ein bisschen anders sind oder wir einen anderen Gesichtsausdruck hätten, aus einem anderen Blickwinkel erwischt werden oder eine Brille tragen, würde es uns als neue Person sehen und ein neues Profil erstellen.

Noch problematischer ist jedoch, dass es der Nest Cam IQ manchmal schwerfällt, zwei ähnlich aussehende Personen voneinander zu unterscheiden. Zum Beispiel wurden ein Bruder und eine Schwester mit einem Altersunterschied von fast drei Jahren – eindeutig unterschiedliche Körpergröße und unterschiedliche Frisur und Farbe – als dieselbe Person erkannt und automatisch im selben Profil gespeichert.

Apple Watch Nike+ vs Serie 2

Um dies zu verbessern, sollte die Nest Cam IQ mit der Intelligenz ausgestattet sein, die Größe und Gesamtform einer Person zu messen, um beispielsweise Fälle zu vermeiden, in denen zwei Personen mit derselben Person verwechselt werden könnten.

Nest Cam IQ-Softwarebild 3

Motion Sensing ist eine viel einfachere Technologie und funktioniert ziemlich gut. Es ist jedoch schwer, den Unterschied zwischen Bewegung im Freien und Bewegung in Innenräumen zu erkennen. Unseres warnt uns regelmäßig, wenn ein Auto auf der Straße vor dem Haus vorbeifuhr, das ungefähr 20 Meter vom Wohnzimmerfenster entfernt ist, vielleicht 25 Meter von der ursprünglichen Position der Kamera.

Lohnt es sich zu kaufen?

  • Bewegungsverfolgung im Filmmaterial
  • Walkie-Talkie-Funktion

Trotz dieser Mängel ist die Nest Cam IQ immer noch eine sehr nützliche und zuverlässige Überwachungskamera für den Innenbereich. Und es hat ein Killer-Feature, das wir lieben.

Die Kamera verfügt zwar über einen 4K-Sensor, verwendet ihn jedoch nicht, um 4K-Inhalte auf Ihr Telefon zu übertragen. Es verwendet all diese zusätzliche Auflösung, damit es innerhalb des Filmmaterials digital zoomen und schwenken kann, um Bewegungen zu folgen. Das heißt, wenn beispielsweise jemand im Raum bewegt wird, zoomt die Kamera heran und folgt dieser Person, so dass sie leichter identifiziert werden kann - alles ohne physische bewegliche Teile und das damit verbundene Geräusch.

Nest Cam IQ-Rezensionsbild 4

Eine weitere nützliche Funktion – insbesondere wenn Sie Eindringlinge abschrecken möchten – ist die Möglichkeit, durch die Kamera zu sprechen. Wenn Sie sich den Live-Feed ansehen, drücken Sie auf das Mikrofon und rufen dann Dinge wie 'Verschwinde oder ich werde Sie ein zweites Mal verspotten!' und beobachten Sie, wie die Eindringlinge fliehen... Oder verursachen Sie zumindest eine leichte Panik und warnen Sie sie, dass Sie die Polizei rufen.

Videoqualität

  • Full HD (1920 x 1080) Aufnahme
  • Der 4K-Sensor wird nur für das Bewegungsschwenken verwendet, nicht für die 4K-Ausgabe

Die Qualität des Filmmaterials von Nest IQ ist anständig, mit viel Schärfe und Farbe bei Tageslicht und genug Details im Nachtsichtmodus, um klar zu sehen, was passiert.

Nest Cam IQ-Softwarebild 4

Nur wenn die Kamera in den Bewegungsverfolgungsmodus wechselt, bemerken Sie einen leichten Rückgang der Auflösung. Der Digitalzoom verliert beim Zuschneiden an Details.

Ein etwas enttäuschendes Leistungselement ist, dass das Laden des Kamerastreams eine Weile dauert oder manchmal pausiert und gepuffert wird, wodurch er aufgrund von Verzögerungen 5-10 Sekunden hinter der realen Welt zurückbleiben kann. Wenn Sie die Walkie-Talkie-Funktion nutzen möchten, ist dies natürlich nicht ideal.

Nest Aware

  • Gesichtserkennung erfordert ein Abonnement
  • 8€ oder 24€ pro Monat
  • 10 Tage oder 30 Tage Video

Um die Nest Cam IQ optimal zu nutzen oder zu nutzen, müssen Sie Nest Aware abonnieren. Ohne Nest Aware erhältst du die Gesichtserkennungsfunktion nicht und hast nur Zugriff auf drei Stunden gespeichertes Filmmaterial.

Sie erhalten eine kostenlose Testversion für den ersten Monat, aber danach müssen Sie sich für das Paket von £4, £8 oder £24 pro Monat anmelden. Das günstigere Abonnement bietet Ihnen 5 Tage Videoverlauf, das mittlere bietet 10 Tage Videoverlauf und das teurere Modell bietet Ihnen 30 Tage. Alle geben Ihnen intelligente Warnungen/Gesichtserkennung, die im Grunde sicherstellt, dass Sie benachrichtigt werden, wenn eine Person in Ihrem Eigentum entdeckt wird.

Nest Cam IQ-Softwarebild 6 

Mit Nest Aware erhältst du außerdem Aktivitätszonen, mit denen du bestimmte Bereiche des Raums hervorheben kannst, auf die die Kamera mehr achten sollte. Sie können beispielsweise eine Tür oder ein Fenster markieren, und der Service kann Ihnen auch andere Zonen vorschlagen.

Wenn Sie langfristig Geld sparen möchten, können Sie den Jahresplan bezahlen, mit dem Sie Nest Aware im Wert von 12 Monaten zum Preis von 10 Monaten erhalten. Das bedeutet, dass die untere Stufe 40 £ kostet, die mittlere Stufe 80 £ und die höhere Stufe 240 £. Es ist nicht billig, angesichts der Kosten des Produkts selbst.

Urteil

Es besteht kein Zweifel, dass die Nest Cam IQ eine der technologisch fortschrittlichsten persönlichen Überwachungskameras für den Innenbereich auf dem Markt ist. Es hat viele wirklich großartige Funktionen, darunter den integrierten Google Assistant und die nahtlose Integration mit Google Home-Geräten. Es ist auch attraktiv und passt in jedes Zuhause, ohne übermäßige Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Aber auch daran, dass die Kosten unerschwinglich sind, führt kein Weg vorbei.

Die Kamera kostet 299 £, was teurer ist als die meisten anderen tolle Indoor-Smart-Home-Kameras - auch wenn es mehr Funktionen hat als die meisten. Dann kostet dich das Abonnement von Nest Aware – was die Kamera wirklich lohnenswert macht – im ersten Jahr mindestens weitere 40 £ oder mehr.

Realistischerweise sehen Sie 340 £ weniger für eine Kamera und den Zugriff auf den Cloud-Dienst. Die Nest Cam IQ hat zwar einen mittleren bis hohen IQ, aber ihr Preis ist nicht so intelligent.

Bedenken Sie auch

Nest Cam Iq-Alternativen Bild 2

Arlo Ultra 4K

eichhörnchen_widget_148357

Die Arlo Ultra ist teurer als die Nest Cam IQ, bietet aber 4K HDR-Videoqualität für alle, die eine kristallklare Sicht auf das Geschehen innerhalb oder außerhalb ihres Zuhauses wünschen. Es stehen zahlreiche Funktionen zur Verfügung und die Arlo Ultra verfügt über einen wiederaufladbaren Akku, sodass Sie sie überall platzieren können.

  • Arlo Ultra 4K-Test
Nest Cam Iq Alternatives Bild 1

Netatmo-Willkommen

eichhörnchen_widget_134670

Es hat keinen Cloud-Backup-Dienst wie das Nest-System, aber die Netatmo Welcome ist eine sehr leistungsfähige Innenkamera. Der Kauf kostet £ 199, und da es keinen Cloud-Service gibt, gibt es kein monatliches Abonnement, das zusätzlich zu diesen Anschaffungskosten bezahlt werden muss. Darüber hinaus ist es eine sehr attraktive Kamera und verfügt über eine Gesichtserkennung.

Diese Rezension wurde erstmals 2017 veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert, um neue Funktionen und den Markt widerzuspiegeln.

Interessante Artikel