Nokias Here Maps ist zurück für iOS, mit Offline-Navigation und mehr

Warum Sie vertrauen können

- Über ein Jahr nach seiner abrupten Entfernung ist Nokia Here Maps wieder in den App Store für das iPhone zurückgekehrt.

Nokia beschloss 2013, seine iPhone-App Here Maps aus dem App Store zu entfernen und behauptete, dass Elemente von iOS 7 die Benutzererfahrung beeinträchtigt hätten. Die App wurde ursprünglich veröffentlicht, um die Lücke zu schließen, die Apple durch die Entfernung von Google Maps als hartcodierte App hinterlassen hat, aber Nokia musste zurückverfolgen und zugeben, dass die erste Version der iOS-App ein überstürztes Produkt war. Das Team dahinter hat sich dann neu gruppiert und versprochen, alle Probleme zu beheben.

Here, früher Nokia Maps genannt, ist auch als Alternative zu Apple Maps positioniert und bietet Karten aus mehreren Ländern, sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation, Daten zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Informationen zu Points of Interest. Die Android-Version der App, die im Dezember letzten Jahres auf den Markt kam, unterstützt Offline-Navigation und kann Ihren Standort per GPS anzeigen, ohne vorher Gebiete zwischenspeichern oder Karten herunterladen zu müssen.





'Nach den positiven Bewertungen von Here für Android haben Apple-Fans nach einer iOS-Version unserer App verlangt, die gespeicherte Karten mit Online-Informationen kombiniert - wie Live-Verkehrsinformationen, Fahrplan- oder Echtzeitinformationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Fotos und Bewertungen für' die auf der Karte angezeigten Orte“, erklärt Nokia in einem Blog-Beitrag. 'Hier für iOS ist eine völlig andere App als die zuvor im App Store erhältliche'.

Die neue Version der App basiert nicht auf HTML5, während die alte Version war (und sie war nicht für iOS optimiert). Das Here Maps-Team sagte, es habe die neue App von Grund auf neu entwickelt. Abgesehen von der Möglichkeit, Karten auf Ihrem iPhone zu speichern, gehören zu den weiteren bemerkenswerten Funktionen ein Offline-Modus, ein All-Inclusive-Routenplaner und eine vollständige Sprachführung mit gesprochenen Straßennamen.



Die Mindestanforderung für Hier Karten für das iPhone ist ein iPhone 4S mit iOS 7.

LESEN: Die Karten-App Nokia Here ist jetzt im Play Store verfügbar, die iOS-Version kommt 2015

Interessante Artikel