PalmOne Treo 650

Warum Sie vertrauen können

- Es gab eine Zeit, in der das Palm-Betriebssystem nichts falsch machen konnte. Die besten Handhelds liefen mit dem Betriebssystem und all die coolen, hochmodernen Funktionen, die Sie von einem PDA erwarteten, waren auf allen Palm-Geräten zu finden. Da erscheint es ein wenig seltsam, dass die Änderungen, die PalmOne an seinem Treo-Smartphone vorgenommen hat, zunächst nicht mehr als eine Auffrischung denn als eine ernsthafte Überarbeitung erscheinen.

alle Star Wars-Filme

Einerseits könnte man sagen, dass Palm es beim ersten Mal richtig gemacht hat, damit sie sich nicht so anstrengen müssen. Nur hat die Einführung des ursprünglichen Treo 600 den Smartphone-Markt nicht gerade im Sturm erobert. Sicher, es ist ein sehr brauchbares Gerät, aber wir hatten mehr erwartet.
Das bekannte Gehäuse ist vorhanden, wenn auch mit einem glatteren Finish. Das Wichtigste beim 650 ist das neue Design des Thumpads, das jetzt flachere Tasten hat, damit Sie einfacher tippen können. Die Tasten sind hintergrundbeleuchtet, sodass Sie auch spät in der Nacht im Taxi sehen können, was Sie tun. Der 650 funktioniert am besten, wenn Sie ihn beidhändig verwenden, da er aufgrund seiner Größe für die einhändige Bedienung etwas umständlich ist – es sei denn, Sie suchen einfach nach einer Zahl.

Es ist jedoch der Bildschirm, der die Leute wirklich dazu bringt, vom alten Mobilteil aufzurüsten. Der Bildschirm verfügt jetzt über ein helleres Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixel.





Das Treo kommt immer noch mit einer mageren 0,3-Megapixel-Digitalkamera, die in einem Markt, der jetzt von 1,3 MP dominiert wird, fehl am Platz wirkt. Innerhalb von sechs Monaten wird dies noch veralteter aussehen. Die Kamera wurde verbessert und unterstützt nun 2-fach-Zoom sowie Videoaufnahme. Um die Qualität zu verbessern, hat PalmOne jedoch den Lichtsensor erhöht, sodass es jetzt zumindest möglich ist, Bilder im Inneren zu machen und ein anständiges Bild zu erhalten.

Im Einklang mit der neuesten Strategie von PalmOne werden Dateien nicht mehr im RAM-Speicher gespeichert, der verloren geht, wenn der Akku verloren geht. Stattdessen finden Sie stattdessen einen nichtflüchtigen NAND-Speicher. Selbst wenn der Akku nach der Hälfte des Tages ausfällt, werden Ihre Dateien nicht gelöscht.



Das Quadband-Telefon ermöglicht eine ortsunabhängige Nutzung. PalmOne hat sechs Stunden Sprechzeit und bis zu 300 Stunden Standby angegeben.

So verwenden Sie die neuen Snapchat-Funktionen
Urteil

Im Einsatz fanden wir dies etwas ehrgeizig, besonders wenn Sie es auch als MP3-Player verwenden. Wir stellten fest, dass wir den Akku täglich aufladen mussten. Bluetooth gehört jetzt zum Standard, sodass Sie Daten und Bilder viel einfacher als bisher möglich übertragen können.

Wenn Sie Palm OS 5.4 ausführen, werden Sie feststellen, dass Treo einfach zu verwalten und zu verwenden ist. PalmOne ist vielleicht nicht mehr der Innovator, der er einmal war, aber das Betriebssystem bleibt stabil und konsistent.



Es ist schwer, dem Treo 650 etwas auszusetzen, da es alle seine Funktionen gut erfüllt. PalmOne hat viel getan, um seine Benutzerfreundlichkeit in allen Bereichen zu verbessern, aber wir haben immer noch das Gefühl, dass es eine halbe Sache ist.

Interessante Artikel