Panasonic Lumix S5: Spezifikation, Preis, Erscheinungsdatum, alles, was Sie wissen müssen

Warum Sie vertrauen können

- Es gibt eine neue spiegellose Vollformatkamera der Lumix S-Serie in der Stadt: die Lumix S5. Diese Kamera zielt auf einen günstigeren Preis als die ursprünglichen Modelle der S-Serie ab und bietet gleichzeitig High-End-Videofunktionen in einem kleinen und leichten Gehäuse.

Trifft die Lumix S5 angesichts des immer härter werdenden Videomarktes die richtigen Töne? Hier finden Sie alles, was Sie über diese Kamera wissen müssen.

eichhörnchen_widget_349477





Lumix S5: Kleines Design

  • Gehäuseabmessungen: 132,6 mm x 97,1 mm x 81,9 mm / Gewicht: 714 g
  • 1.840.000 Bildpunkte verstellbares LCD; 2.360.000 Bildpunkte 0,74x OLED-Sucher
  • 24,2-Megapixel-Vollformat-CMOS-Sensor (wie in S1H)
  • Spritz- und staubresistente Konstruktion aus Magnesiumlegierung
  • Dualer SD-Kartensteckplatz, microHDMI-Ausgang
  • Objektivanschluss: L-Mount-Objektive
  • USB-Aufladung

An der Tatsache führt kein Weg vorbei die originale Lumix S1 war und ist eine große Kamera. Die Lumix S5 ist eine ganz andere Perspektive: Tatsächlich machen ihre Abmessungen ihr Gehäuse kleiner als die Lumix GH5. Das ist eine beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt, dass die S5 einen Vollformatsensor hat, die GH5 einen viel kleineren Micro-Four-Thirds-Sensor.

Was ist Nintendo Switch online?

Dieser Sensor, wie wir schnell betonen, ist der gleiche 24,2-Megapixel-Sensor wie in der Lumix S1H - einer Kamera mit High-End-Videoambitionen und einem viel höheren Preis als die S5. Viele der Videofunktionen werden von beiden Kameras gemeinsam genutzt – dazu kommen wir gleich.



Panasonic Panasonic Lumix S5 Foto 3

Zu den weiteren Headline-Spezifikationen des S5 gehört ein LCD-Bildschirm, der an einer verstellbaren Halterung montiert ist, um die Arbeit auf Hüfthöhe und über Kopf zu erleichtern. Der integrierte elektronische Sucher hingegen ist ein hochauflösendes (2.360.000 Bildpunkte) OLED-Panel mit einer Vergrößerung (0,74x), um einen großen Blick auf die Welt zu gewährleisten.

Das Gehäuse des S5 ist dank Dichtungen in der gesamten Magnesiumlegierungskonstruktion sowohl staub- als auch spritzwassergeschützt. Es ist auch nicht zu schwer für das, was es ist, mit 714 g allein für den Körper. Fügen Sie jedoch ein Objektiv hinzu, und dieses Gewicht schießt unweigerlich nach oben.

Der Objektivanschluss ist kein anderer als der L-Anschluss, wie er von Leica verwendet wird, und ist eine unbestreitbar große Öffnung. Umso besser, dass es Panasonic gelungen ist, die Gesamtkörpergröße des S5 so deutlich zu reduzieren.



Lumix S5: Videospezifikation

  • Maximale Aufnahme: 4K bei 60p 10-Bit 4:2:0 (auf SD-Karte schreiben; 4:2:2 über HDMI)
  • Anamorphes 4K verfügbar: 50/30/25/24p, 1,3/1,33/1,5/1,8/2,0 desqueeze
  • PAL/NTSC-Schalter, Timecode, Zebramuster, Luminanz-Spot-Messgerät
  • Maximale Aufnahmezeit: 30 Minuten in 10-Bit, unbegrenzt in 8-Bit
  • Verwendet LongGOP (nicht ALL-INTRA-Codec), HEVC H.265
  • 3,5-mm-Mikrofon-/Kopfhörerbuchse, Wellenformmonitor
  • V-Log inklusive (keine zusätzlichen Kosten anfallen)
  • Dual Native ISO (nur Auto, nicht manuell)

Ein großer Verkauf jeder Kamera ist heutzutage mit ihrem Video-Feature-Set verbunden. Und die Lumix S5 hält sich hier wirklich nicht zurück. Es gibt keine andere spiegellose Vollformatkamera zu diesem Preis, die 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde bietet (nun, sowieso noch nicht; es gibt jedoch sicherlich teurere Modelle, die dies tun!).

Es verfügt über eine beeindruckende Auswahl an Optionen – einschließlich Anamorphic 4K, entwickelt für die Verwendung mit S35-mm-Objektiven (4 Perf bedeutet für diese kein Zuschneiden) – und kann sogar ohne Einschränkung aufnehmen. Naja, je nach Modus. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der wichtigsten 4K-Optionen, Bitraten, Subsampling, Bildraten und Crop-Verhältnis.

Vollformat (MOV)4K (3840 x 2160)4:2:2 10-Bit 150Mbps H.264 HLG30/25/24p30 Minuten maximal
4K (3840 x 2160)4:2:0 8-Bit 100Mbps H.26430/25/24pKeine Zeitbegrenzung
APS-C-Ernte (MOV)4K (3840 x 2160)4:2:0 10-Bit 200Mbps HEVC HLG60/50p30 Minuten maximal
4K (3840 x 2160)4:2:2 10-Bit 150Mbps H.264 HLG30/25/24p30 Minuten maximal
4K (3840 x 2160)4:2:0 8-Bit 100Mbps H.26430/25/24pKein Zeitlimit (30min für 50/60p Option)
S35 (MOV)Anamorph (3328 x 2496)4:2:2 10-Bit 150Mbps H.264 HLG30/25/24p30 Minuten maximal
Anamorph (3328 x 2496)4:2:0 10-Bit 200Mbps HEVC HLG50p30 Minuten maximal

Panasonic forciert auch beim S5 die Option für die kontinuierliche Aufnahme. Verständlicherweise überhitzen viele Konkurrenten mitten im Shooting. Die Lumix S5 ist dank eines thermischen Designs für den Dauerbetrieb bis zu 40 °C (104 °F) ausgelegt.

An anderer Stelle gibt es V-Log als Standard (keine zusätzlichen Kosten, im Gegensatz zur Lumix S1H), eine 3,5-mm-Buchse für Audio und duale native ISO-Umschaltung (für sauberere Aufnahmen bei dunklen Bedingungen - obwohl dies nicht manuell eingestellt werden kann, wird es automatisch wird im S5) aktiviert.

lustige Dinge, um Google Assistant zu fragen

Lumix S5: Neues Autofokus-System

  • Kontrasterkennungs-Autofokus mit DFD (Depth from Defocus)
  • Gesichts-, Augen-, Kopf-, Körpererkennung – halb so groß wie die vorherige S-Serie
  • Von Grund auf neu entwickelter AF-Algorithmus (wird später im Jahr 2020 für andere S-Serien eingeführt)

Eine Sache, die die S5 einführt, die sich von ihren Cousins ​​der S-Serie unterscheidet, ist ein überarbeitetes Autofokus-System. Panasonic sagt, dass es den Algorithmus diesmal von Grund auf neu entwickelt hat – und dass diese Software irgendwann im Jahr 2020 auf S1 und S1H eingeführt wird.

Panasonic Panasonic Lumix S5 Foto 4

Der Sensor des S5 verwendet immer noch ein Kontrasterkennungssystem und eine Tiefenschärfe-Technologie (DFD), aber es ist jetzt geschickter, Motivtypen zu identifizieren und sich bewegende Motive zu erfassen, so Panasonic.

Die ursprüngliche Gesichts- und Augenerkennung kann jetzt Köpfe erkennen – wenn sich also ein Gesicht dreht, wird das AF-System fortgesetzt – und auch die Ganzkörpererkennung.

Profis könnten sowieso ein Rig betreiben und den manuellen Fokus verwenden. Wenn Sie einen Bildschirm außerhalb der Kamera verwenden, können Sie die Bildwiederholfrequenz des Sensors nicht voll ausnutzen, da der HDMI-Ausgang bei 60 Hz übersteuert (daher ist das manuelle Ziehen des Fokus hier am logischsten).

Lumix S5: Stills nicht vergessen

  • 5 Blendenstufen eingebaute Bildstabilisierung (6,5 Blendenstufen in Kombination mit Objektiv IS)
  • 24,2-Megapixel-Vollformat-CMOS-Sensor
  • ISO: 100-51.200 (Dual Native ISO Auto)
  • 4K-Foto / 6K-Foto-Serienaufnahme
  • 96MP High-Res-Modus

Nicht, dass es nur um Videoaufnahmen geht. All dies ist auch für die Standfotografie nützlich - etwas, was die S5 angesichts ihres bewährten Sensors immer noch auszeichnen sollte.

Panasonic

Und wem die 24,2-Megapixel-Auflösung nicht ganz genug klingt, dem gibt es die Option für 96MP im High-Res-Modus. Dabei bewegt das Bildstabilisierungssystem den Sensor, um die Auflösung etwa viermal zu nutzen.

Apropos, die eingebaute sensorbasierte Bildstabilisierung kann laut Panasonic für 6,5 Stufen der Stabilisierung sorgen.

Burst-Aufnahmen sind auch kein Problem, mit 4K Photo (ca. 8MP) und 6K Photo (ca. 16MP) bieten jeweils 60fps und 30fps Bursts. Das ist ein 8-Megapixel-Bild, das bis zu 60 Mal pro Sekunde aufgenommen wird, oder ein 16-Megapixel-Bild, das bis zu 30 Mal pro Sekunde aufgenommen wird.

Lumix S5: Preis, Erscheinungsdatum

  • Versanddatum Mitte September
  • 1.799 £/1.999 $ nur Gehäuse (1.999 £/2.299 $ mit 20-60-mm-Kit-Objektiv)

Wir haben den Preis angesprochen, aber ohne zu sagen, wie viel Sie bis zu diesem Zeitpunkt bezahlen müssen. In Großbritannien kostet die S5 nur 1.799 £ / 1.999 $, während eine 20-60-mm-Objektivversion einen Preis von 1.999 £ / 2.299 $ hat. Natürlich sprechen wir immer noch von Tausenden, aber das ist viel weniger als bei den anderen Modellen der S-Serie – und es fehlt nicht viel. Zugegeben, die S1H bietet mehr, wenn es um kontinuierliche Aufnahmen geht.

Was ist Bixby auf Samsung?

Wenn das alles verlockend klingt, müssen Sie nicht lange warten: Die Panasonic Lumix S5 wird im selben Monat wie ihre Ankündigung in den Verkauf gehen, wobei Mitte September die aktuelle Erwartung ausgeliefert wird.

Interessante Artikel