Fallout 76 Review: Warum die ganze Aufregung?

Warum Sie vertrauen können

Diese Seite wurde mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen übersetzt.

- Während der Einführung zu Fallout 3 spricht Ron Perlman die Worte von Wisdom: „Krieg, Krieg ändert sich nie“. Aber das Problem mit Fallout 76 ist, dass es sich nicht genug verändert hat, um als Online-Multiplayer-Spiel erfolgreich zu sein.

Diejenigen von uns, die sich an isometrische Titel erinnern, haben einen Überblick über das Fallout-Franchise. Und während wir auf Fallout 5 warten, hat 76s Multiplayer-Streifzug in das postapokalyptische West Virginia den radioaktiven Staub aufgewirbelt, indem er den Erwartungen vieler treuer Veteranen nicht gerecht wurde.





Von Freude zu Bestürzung

Fallout war schon immer eines der unterhaltsamsten Open-World-Rollenspiel-Videospiele. Erzählungen voller fesselnder und einnehmender Charaktere, die man treffen kann; aufkommende Geschichten, die sich entfalten; die Freiheit, wegzugehen und deinen eigenen Weg durch das Ödland zu gehen.

Bethesda Fallout 76 Testbild 10

In Fallout 4 wachen wir als einziger Überlebender unseres Tresors auf, verfolgt von den Albträumen unseres ermordeten Ehepartners. Die Geschichte entfaltete sich, als wir nach unserem Sohn und unserem Platz in der Welt unter den Fraktionen suchten, deren Geschichten ständig um unsere Aufmerksamkeit kämpften.



Jetzt ist das alles weg.

Fallout 76 ist ein Prequel zum gesamten Fallout-Franchise. Der von Ihnen erstellte Charakter, der scheinbar direkt aus Fallout 4 stammt, da Sie Gesichtszüge, Haare, Körpergröße und Geschlecht ändern können, wird 2102 ans Licht gebracht, etwa 20 Jahre nach den nuklearen Sprengköpfen, die die Welt im Großen Krieg verwüsteten.

Bethesda Fallout 76 Rezensionsbild 5

Wenn Sie tief in Vault 76 aufwachen, umgeben von den Überresten einer scheinbar epischen Party, wird niemand Ihren Kater teilen. Sie werden von Mr. Handy-Robotern nach draußen und in die Außenwelt geführt, die Ihnen Gadgets, Werkzeuge und Anti-Rad bieten, um Ihren unbeholfenen ersten Ausflug nach draußen zu unterstützen.



In dieser Einführung gibt es wenig offensichtliche Spieleragentur und das gleiche könnte für die Haupterzählung gesagt werden. Selbst mit einem Ende, das Sie nicht ruinieren wird, hatten wir nicht das Gefühl, dass wir uns für diese neue Welt interessieren.

Missionen und Sammlungen

Es gibt jedoch eine Menge Erkundungs- und Nebenquests, die Sie beschäftigen, abgesehen davon, dass Sie über ein oder zwei Weltereignisse stolpern.

Bethesda Fallout 76 Testbild 4

Die glänzenden Linoleumoberflächen des Vault werden bald durch eine fast friedliche Herbstregion namens The Forest ersetzt. Darüber hinaus gibt es fünf weitere Regionen: die wilde Division; Der Schlamm; Giftiges Tal; Haufen von Asche; und das täuschend sichere Cranberry Bog.

Jede Region fühlt sich anders an als die anderen, aber es ist schade, dass sich das neue Basisbausystem (CAMP) wie eine lästige Pflicht anfühlt. Durch den Bau unseres Hauses in einer radioaktiven Wolke an verschiedenen Stellen hofften wir, dass uns der Aufenthalt dort aus unserer Misere erlösen würde.

Die Erzählung des Spiels basiert auf Holotapes und handschriftlichen Notizen, während wir Zeugen werden, wie das Leben der Menschen ihre Schritte zurückverfolgt.

Wie immer in Fallout gibt es viele Dinge zu sammeln, um einen Vorrat aufzubauen und zu verkaufen. Es sind all diese modifizierten Trümmer und der Liebesverfall, die Ausrüstungs-Upgrades ermöglichen, aber es gab viele Male, in denen wir sie gegen Nahrung und Wasser eingetauscht hätten.

Bethesda Fallout 76 Testbild 9

Etwas, das wir attraktiv finden, ist, wie Statistiken jetzt wie Gewinnkarten behandelt werden. Dies lässt Spieler zufällig zwischen Kartenspielen auswählen, während sie aufsteigen, aber es kann immer noch damit experimentiert werden, um verschiedene Builds für verschiedene Situationen zu erstellen. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie sich auf eine Fertigkeit wie Stealth konzentrieren müssen, können Sie Karten platzieren, die Ihre Wahrnehmung und Beweglichkeit verbessern.

Mods und Sods

Das Spielen auf dem PC und Fallout 76 funktioniert wie ein Mod. Leider sind ausgestrahlte Kakerlaken nicht die größten Fehler in diesem Spiel. Davon abgesehen waren diese Slippery Ghouls, Pannen und Serverabstürze bei weitem nicht so irritierend wie 10 Stunden damit zu verschwenden Pokémon Lets Go .

Wir haben gute Erinnerungen an den Kampf gegen Familienschätze von Super Mutants in Fallout 4, aber der Kampf in 76 fühlt sich veraltet an. Wir sind bestenfalls keine Fans des VATS-Leitsystems und jetzt, mit den zusätzlichen Fehlern, ist es alles andere als nützlich und effizient. Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live VonMaggie Tillman31. August 2021

Bethesda Fallout 76 Testbild 11

Um unsere Frustration jetzt noch zu verstärken, gibt es viele Waffen, deren Level eingeschränkt ist. Das Gewehr der Stufe 18, das Sie verlangsamt, können Sie immer noch nicht verwenden, sodass Sie die tollwütigen Opossums, die Metallzäune ziehen, in nächster Zeit nicht in die Luft jagen werden . Manchmal ist es der halbe Spaß, dominiert zu werden, besonders wenn feurige Appalachen-Bestien auf der Jagd sind.

Spieler gegen Spieler (PVP) haben keine Intensität von Überlebensspielen wie DayZ oder Rust, aber das hätte geändert werden können, indem man die Pings der Spieler von der Karte entfernt und Amateurfunkgeräte verwendet, um miteinander zu kommunizieren oder zu jagen

Wir haben das Gefühl, dass PVP nur sehr wenig zum Gameplay beiträgt. Ein Spieler schießt auf einen anderen und dann schießt der andere, um zuzustimmen. Nur dann verursachen sie normalen Schaden.

Fallout 76 zeigt einige Verfeinerungen älterer Systeme, die das Spielen mit Freunden zu einer wirklich guten Zeit machen, z.

Google Pixel 4a 5g vs Pixel 5
Bethesda Fallout 76 Testbild 7

Wenn Sie Angst haben, werden Sie nicht lange Freunde haben, wenn Sie vorschlagen, dass sie ihr Geld für Fallout 76 sparen, dann empfehlen wir Ihnen, in eine Vorbestellung von Modiphius' Wasteland Warfare-Brettspiel zu investieren.

Erste Eindrücke

Fallout 76 fehlt die überzeugende und komplexe Erzählung, die notwendig ist, um viele der heutigen Spieler anzusprechen. Es ist ein Aufbruch für die Serie, und zwar nicht im positiven Sinne.

Dies sollte ein neuer Morgen für Fallout sein, aber der Multiplayer-Modus ist nicht stark genug, um ein Spiel mit einer so veralteten Engine und zu vielen Pannen, die nicht schnell genug behoben werden, zu unterstützen.

Fallout 76 ist ab sofort für PS4, Xbox One und PC verfügbar.

Interessante Artikel