Samsung Galaxy S10 5G Test: Bis in die Unendlichkeit und darüber hinaus

Warum Sie vertrauen können

- Samsung kündigte 2019 nicht ein, sondern vier Galaxy S10-Modelle an. Zwei davon waren Updates für die S9-Modelle von 2018 ( das Galaxy S10 und S10 + ), eine war eine billigere Version ( das Galaxy S10e ) und das endgültige Modell - die hier im Test befindliche 5G-Option - trat leise in den Hintergrund.

Meme-Fragen zu stellen

Das liegt daran, dass das Galaxy S10 5G aber nirgendwo wirklich seine Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte, denn 5G-Netze in vielen Regionen nicht eingeführt worden war. Aber da 5G jetzt in einer Reihe von Regionen eingeführt wird - wir haben Vodafone und EE in London getestet - befindet sich Samsung in der ungewöhnlichen Position, in der dieses S10 einen Konkurrenten aus den eigenen Reihen hat Galaxy Note 10 5G .

Wenn Sie Ihre Konnektivität mit einem 5G-Mobilteil zukunftssicher machen möchten, ist das 5G S10 von Samsung dann am sinnvollsten?





eichhörnchen_widget_148824

Design, das bereits veraltet ist?

  • Abmessungen: 162,6 x 77,1 x 7,94 mm / Gewicht: 198 g
  • Prism Green, Prism Blue, Prism Black & Prism White
  • IP68 wasser- und staubdichte Konstruktion

Das S10 5G ist im Wesentlichen ein übergroßes S10+. Ja, es ist noch größer und damit das größte der Serie. Es kommt mit einem Infinity-O-Display, einer Glasrückseite und einem Metallrahmen, die alles miteinander verschmelzen.



Samsung Galaxy S10 5G Bild 2

Wie andere 5G-Konkurrenten, wie z Oppo Reno 5G oder der OnePlus 7 Pro 5G , dieses Samsung ist ein großes Mobilteil und auch ziemlich schwer, obwohl es deutlich leichter als die Konkurrenzmodelle ist und sich daher im täglichen Gebrauch etwas handlicher anfühlt.

Im Vergleich dazu ist das Note 10+ nur unwesentlich größer, aber dank der Änderung des Displays hat es die Blenden reduziert, was zu einem höheren Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis führt. Das ist an sich kein Deal-Breaker, aber da das Note nur eine einzige zentrale Punch-Hole-Kamera bietet und das Galaxy S10 5G so aussieht, als würde eine Schnecke aus der rechten Ecke kriechen, fragt man sich, wie? Samsung hält jetzt diese Reihe von Frontsensoren für dieses Telefon für wertvoll.

Drehen Sie das S10 5G um und es gibt eine schöne, klare Fläche – und es gibt einige ausgereifte Farboptionen – aber diese breite Kamera lässt es ein bisschen wie eine Pillendose aussehen. Sie erwarten halb, dass ein Captain Mainwaring die Mündung seiner Pistole herausstreckt, um die Strände zu verteidigen.



Dass Samsung das Design des Note 10 komplett verändert hat, um die Gesamtwirkung dieses Vier-Sensor-Kamera-Arrays zu reduzieren, sagt viel aus. Dass Samsung auch die Bixby Knopf an der Seite sagt auch viel aus. Aber das S10 5G hängt an der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es könnte das letzte einer aussterbenden Art sein - und wir machen keine Witze.

Samsung Galaxy S10 5G Bild 6

Das Samsung Galaxy S10 5G hat also einen Hauch von Konventionalität, die Samsungs Designfähigkeit demonstriert, aber es steht auch im Vergleich zu einem neueren Modell, das es sofort datiert. Des 5G-Geräte wir haben bis jetzt gesehen - und wir gucken hauptsächlich nach oben das OnePlus 7 Pro 5G und Huawei Mate 20 X 5G - das Samsung ist eines der am besten ausgeführten, jedoch einfach, weil es nicht ganz so groß und schwer ist.

Schillerndes Display, mit einem Loch

  • 6,7-Zoll-Bildschirm mit 19:9-Seitenverhältnis Dynamischer AMOLED-Bildschirm
  • HDR 10+ High Dynamic Range-Unterstützung
  • Quad-HD+-Auflösung (1440 x 3040)

Samsung ist der Name in Smartphone-Displays (viele andere Marken verwenden sie) und das riesige S10 5G zeigt warum. Es weist die Kurven auf, die das Aussehen eines schlankeren Telefons verleihen, während es auch HDR-Formate (High Dynamic Range) unterstützt, um Ihnen ein besseres visuelles Erlebnis zu bieten. Es ist groß, hell und voller Farben.

Was Samsung so gut macht, ist der Umgang mit Helligkeit. Hinter seinen Displays steckt eine Kraft, die Reflexionen beiseite schiebt. Es neigt dazu, ein wenig zu drücken, was manchmal bedeuten kann, dass das Display etwas mehr Akkulaufzeit verbraucht als ein Mitbewerber - aber es sieht auf jeden Fall gut aus.

Samsung Gear 2 mit iPhone
Samsung Galaxy S10 5G Bild 9

Jetzt haben wir die . erwähnt Lochkamera auf diesem Telefon, dem größten verdeckten Displaybereich der aktuellen Galaxy-Familie. Es ist ein größerer Blackout-Bereich als das S10+, da es einen zusätzlichen 3D-Tiefensensor auf der Vorderseite hinzufügt. Über die Kameras selbst werden wir später sprechen, aber Sie können nicht anders, als sie sich anzusehen und sich zu fragen, ob eine Kerbe vielleicht besser gewesen wäre – oder nur weniger Sensoren. Wir vermuten, dass Samsung das gleiche dachte, daher das einzelne zentrale Punch-Hole auf dem Note 10.

Im realen Einsatz führt das Loch (oder eigentlich Lochstreifen) des S10 5G dazu, dass einige der Systemsymbole - wie Akkulaufzeit und Verbindung - in die Mitte des Displays geschoben werden. Es fühlt sich optisch nicht so ausgewogen an, wie es sein sollte, wenn man dieses Telefon im Alltag verwendet.

Insbesondere die Hauptkonkurrenten des S10 5G verfügen über Pop-up-Frontkameras. Aber selbst so wie es aussieht, ist diese kleine Ablenkung auf dem Bildschirm nicht so wichtig, wie es zunächst scheint. Sie können ein YouTube-Video mit Pinch-to-Zoom vergrößern und das gesamte Display ausfüllen, sodass Sie nicht das Gefühl haben, dass Sie in dieser Ecke wirklich etwas Wichtiges verpassen. Bei den meisten Apps im Querformat werden Sie feststellen, dass sie auch diesen Abschnitt des Displays wie bei einer Kerbe quadrieren und sie trotzdem nie verwenden.

Samsung Galaxy S10 5G Bild 17

Das S10 5G ist ein großartiges Medientelefon. Dank seiner physischen Größe eignet es sich hervorragend, um Videoinhalte nachzuholen oder Filme anzusehen. In dunklen Szenen kann es vorkommen, dass Schatten ein wenig zerdrückt werden, aber das ist bei AMOLED-Geräten dieser Art nicht ungewöhnlich. Wenn es um Filme (oder sogar Spiele) geht, ist das Hinzufügen von Dolby Atmos auf der Audiofront großartig. Sicher ist es nicht voll Dolby Atmos, aber es hebt und erweitert den Klang für ein intensiveres Erlebnis, wenn Sie keine Kopfhörer verwenden möchten. Sie werden feststellen, dass der Bass durch die Rückseite des Telefons vibriert, aber das möchten wir lieber, als einen dünnen Soundtrack in Kauf zu nehmen.

Hardware

  • 8-nm-Octa-Core-Prozessor, 8 GB RAM
  • 256 GB Speicher
  • 4500mAh Akku

Auf einer ähnlichen Hardware wie die anderen Flaggschiff-Modelle des Samsung Galaxy S sitzend, wird der Adleraugen getaktet haben, dass diese Plattform wiederum von der späteren 7-nm-Hardware des Note 10 übertroffen wurde (für diejenigen in Europa und Großbritannien, die den Exynos 9825 verwenden). . Dank Samsungs regionaler Varianz bei der Hardware werden einige das S10 5G mit dem Qualcomm Snapdragon 855 , andere der Exynos 9820. In Wirklichkeit werden wahrscheinlich nur Benchmarking-Liebhaber den Unterschied in den Ergebnissen bemerken. Unserer Erfahrung nach steckt viel Power im Galaxy S10 5G.

Dank 8 GB RAM springt das S10 5G zusammen mit einer reibungslosen und schnellen Leistung und bietet fast das gleiche Erlebnis wie das Galaxy S10 + . Wir haben jedoch auch festgestellt, dass es während einer Sitzung eines intensiven Spiels etwas warm werden kann - PUBG Mobile zum Beispiel - aber nicht in besorgniserregendem Maße. Und wenn wir um die Geschwindigkeit konkurrieren, kann sich das OnePlus 7 Pro 5G manchmal etwas glatter anfühlen, aber vieles davon hängt vom Softwaredesign ab.

Samsung Galaxy S10 5G Bild 7

Es gibt 256 GB internen Speicher, was ausreichend ist. Aber es gibt keine Unterstützung für microSD, eine Seltenheit von Samsung auf einem Flaggschiff-Gerät.

Unter dem Display befindet sich ein Ultraschall-Fingerabdruckscanner. Die Verwendung von Ultraschalltechnologie bedeutet, dass es etwas fehlerverzeihender sein kann als optische Versionen, die Sie anderswo finden - obwohl Sie sich daran gewöhnen müssen, das Display mit der richtigen Kraft zu drücken - sonst wird es sich beschweren. Für uns ist es zu einem nahtlosen Entsperrungserlebnis geworden und funktioniert jedes Mal.

wie finde ich mein google phone

Es gibt auch einen 4500-mAh-Akku in diesem Telefon, der einen Großteil der Größe und des Gewichts ausmacht. Das sorgt für eine lange Akkulaufzeit, bei leichter Nutzung über einen Tag, aber bei stärkerer Nutzung, wenn Sie 5G knacken und sich Ihren Weg durchschlagen Zauberer vereinigt euch , Sie werden feststellen, dass es viel schneller abfällt. Trotzdem ist es nicht schwer, dieses Telefon den ganzen Tag durchzuhalten.

Ein 5G-Erlebnis

Wir haben das Samsung Galaxy S10 5G getestet auf Das neue 5G-Netz von Vodafone in London (es ist auch auf EE verfügbar). Da 5G so neu ist, beginnt die Bereitstellung gerade erst und Sie müssen überlegen, ob es in Ihrer Nähe ein Netzwerk geben wird, auf das Sie zugreifen können. Für diejenigen in Innenstädten, die im Laufe des Jahres 2019 passieren und während der Lebensdauer dieses Telefons weiter ausgebaut werden. Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt VonChris Hall· 4. Mai 2021

Die besten Smartphones, die Sie derzeit kaufen können, die das Beste von iPhone und Samsung abdecken und alles, was Android zu bieten hat

Samsung Galaxy S10 5g Bild 11

Aber für diejenigen in ländlichen Gebieten kann es einige Jahre dauern, bis sich die Netzwerkgeschwindigkeiten ändern. Selbst in vielen Vororten hat sich nichts geändert. Wenn Sie also die meiste Zeit außerhalb des Stadtzentrums verbringen, ist die 5G-Seite dieses Telefons möglicherweise nicht relevant für Sie - und Sie sollten sich die Galaxy S10+, wo Sie wahrscheinlich ein günstigeres Angebot für ein Telefon mit ähnlicher Leistung finden.

Aber sobald Sie 5G gefunden haben, werden Sie ein schnelleres mobiles Erlebnis genießen. Die Dinge passieren blitzschnell, Downloads oder Karten werden ohne Verzögerung angezeigt. Einer der großen Vorteile ist, dass das 5G-Netzwerk selbst dann, wenn viel Netzwerkverkehr 4G lahmlegt, immer noch anständige Geschwindigkeiten bietet.

So viele Kameras

  • Quad-Rückseite: 12MP Hauptkamera, 16MP Ultraweitwinkel, 12MP Teleobjektiv, 3D-Tiefenkamera
  • Doppelfront: 10MP, 3D-Tiefensensor
  • 3D-Sensor für AR

Wir haben gesagt, dass die Kameras des Galaxy S10 5G ein wenig hässlich sind. Fangen wir vorne an. Der Grund, warum dieser Ausschnitt so groß ist, liegt am zusätzlichen 3D-Tiefensensor, der mehr Tiefeninformationen liefert, um eine genauere Tiefentrennung in diesen Selfie-Porträts mit unscharfem Hintergrund zu ermöglichen.

Die Sensoren tun alle etwas, denn wenn Sie sie vertuschen, werden sie sich beschweren und bestimmte Funktionen verweigern. Es gibt eine Option für normale oder breitere Selfies, aber obwohl die Frontkamera scheinbar zwei Objektive hat, stammen beide aus demselben Objektiv - die 'normale' Ansicht ist nur leicht beschnitten.

Aber was ist mit der Leistung? Die Frontkamera wird einige großartige Dinge tun, aber der Beauty-Modus kann Sie ziemlich künstlich aussehen lassen und kann zu wirklich schlechten Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen führen, so dass wir versucht sind, ihn auszuschalten. Die Trennung – oder Live-Fokus – ist ziemlich gut und wir mögen auch die Effekte, die Sie darauf anwenden können, aber sie unterscheidet sich kaum von der Einzellinse des Galaxy S10.

Letztendlich glauben wir nicht, dass all diese Sensoren auf der Vorderseite einen großen Nutzen bringen (und wir vermuten, dass die Galaxy Note 10-Tests dasselbe finden werden).

Wechseln Sie zur Rückkamera und wir sind schon lange Fans von Samsungs Leistung. Solides HDR, effektive Porträtmodi (die jetzt gezoomte oder breitere Ansichten bieten) und eine schnelle Erfahrung machen diese Kamera zu einer wettbewerbsfähigen Kamera. Aber es ist nicht klassenführend und kann nicht so gut zoomen wie andere - und es gibt einen spürbaren Qualitätsverlust, wenn man zum Teleobjektiv wechselt.

Der Weitwinkel macht aber Spaß. Es ist ein relativ neuer Neuzugang in der Galaxy-Familie, aber mit Telefonen wie dem Huawei P30 Pro Da Samsung in der Kameraabteilung aus dem Park geworfen wird, hat Samsung noch einiges vor sich – insbesondere bei längeren Zoom- und Low-Light-Aufnahmen.

Dann kommen wir zum letzten Sensor, dem 3D-DepthVision-Teil. Dies soll detailliertere Informationen liefern und bestimmte AR-Funktionen ermöglichen. Es ist also nicht wirklich ein Teil der Kamera im fotografischen Sinne.

Eine dieser AR-Anwendungen ist die Quick-Measure-App von Samsung, die die Größe eines Raums identifizieren und Ihnen Messungen geben kann. Ja, es ist eine kleine Nische, aber Sie können es zum Beispiel auf einen Spiegel richten und es gibt Ihnen die Maße. Wir haben es auch, um die Maße einer Nische auf drei Achsen zu ermitteln, was wirklich clever ist.

Wie bei all diesen bisherigen Implementierungen ist es jedoch manchmal ein bisschen ein Hit und Miss. In Wirklichkeit lohnt es sich kaum, dafür ein Telefon zu kaufen, bis es viel mehr Anwendungen und eine sichere Genauigkeit gibt.

Software erzählt eine bekannte Geschichte

  • Google Android 9-Betriebssystem
  • Eine UI-Benutzeroberfläche

Benutzer von Samsung-Handys werden feststellen, dass das Galaxy S10 5G in Bezug auf die Benutzeroberfläche (UI) genau wie andere Samsung-Handys aussieht. Es läuft Samsungs neueste One UI auf Googles Android 9 Pie, genau wie die Galaxy S10-Modelle und die meisten anderen Flaggschiff-Geräte der letzten Jahre.

Amazon Instant-Video-App für Android-Tablets

Samsung ist einer der schwersten Manipulatoren von Android, aber es ist auch umfassend und bietet viele Funktionen, die andere Telefone nicht bieten. Sicher, es ist das gleiche Erlebnis auf allen Geräten, aber es ist eines, das wir mögen. Während das OnePlus 7 Pro 5G OxygenOS bietet (das dem Aussehen von Stock-Android näher kommt), ist One UI eindeutig und unverschämt Samsung.

Das kann zu einigen Verzögerungen bei Updates führen - wir sind sicher, dass OnePlus Updates lange bevor Samsung dazu kommt - erhalten wird - aber bei Samsung hat man nicht das Gefühl, dass Ihnen Funktionen fehlen, denn oft ist es Samsung, das neue einführt, die werden dann an anderer Stelle in der Android-Welt übernommen.

Eine Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und an vielen Stellen für große Telefone optimiert. Wenn Sie beispielsweise das Einstellungsmenü öffnen, ist die obere Hälfte des Displays leer. Einige haben dies als Verschwendung bezeichnet, aber es ist tatsächlich ein cleveres Design, was bedeutet, dass Sie sich bei der Verwendung mit einer Hand nicht so weit dehnen müssen.

Die Edge-Panels von Samsung bieten auch Verknüpfungen und Funktionen mit einem einfachen Wischen und es gibt auch jede Menge Optimierung. Es ist so viel los in der Software, dass wir Ihnen auf jeden Fall empfehlen, sich die Details anzusehen Tipps und Tricks, die wir für Samsung One UI zusammengestellt haben . Es ist deutlich besser als Xiaomis MIUI oder Oppos ColorOS.

Urteil

Das Samsung Galaxy S10 5G ist ein vollendetes Gerät. Das Erlebnis kommt sehr gut als 'Galaxy S10++' mit etwas mehr Bildschirm, etwas mehr Akkulaufzeit und ein paar mehr Kamerasensoren durch. Und 5G-Konnektivität, aber natürlich.

Kartenspiel 2 Spieler

Ob 5G etwas ist, das Sie jetzt brauchen, hängt davon ab, welchen Netzwerkzugang Sie haben, der durch die Geografie definiert wird. Auch Ihre Auswahl an Mobilteilen ist derzeit etwas eingeschränkt, von den erschwinglichen Xiaomi Mi Mix 3 5G zum dickeren Oppo und OnePlus Rivalen. Wir würden wahrscheinlich das Samsung in diesem Wettbewerb nehmen, weil es nicht ganz so schwer ist - aber auch die persönliche Softwarepräferenz spielt dabei eine große Rolle.

Aber wir können nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass Samsung sich selbst nicht wirklich einen Gefallen getan hat, wenn wir alle Extras hineinstopfen, um zu versuchen, dies das Beste der S10-Modelle zu machen. Masse oder Kameras bringen das Erlebnis nicht wirklich voran und das Loch im Display ist am Ende des Tages von fragwürdigem Wert.

Dann gibt es das Galaxy Note 10+, das leicht verbesserte Spezifikationen und ein Design bietet, das diese Kameras aufräumt. Und das zum gleichen Preis. Auch wenn Sie den integrierten S Pen-Stift nicht verwenden, es sei denn, Sie bekommen ein sehr gutes Angebot für das S10 5G, dann würden wir stattdessen ernsthaft das Note 10+ in Betracht ziehen.

Vielen Dank an Vodafone für die Leihgabe dieses Testgeräts.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 1. April 2019 veröffentlicht und wurde aktualisiert, um die reale Verwendung als vollständige Überprüfung widerzuspiegeln.

eichhörnchen_widget_148824

Alternativen zu berücksichtigen

Alternativen Bild 2

OnePlus 7 Pro 5G

eichhörnchen_widget_148823

OnePlus ist in Großbritannien exklusiv für EE, bietet jedoch ein großartiges, schnelles 5G-Erlebnis mit erstklassigen Spezifikationen. Es ist ein vollendetes Gerät mit schöner sauberer Software und konkurrenzfähigen Kameras.

Alternativbild 1

Xiaomi Mi Mix 3 5G

eichhörnchen_widget_148839

Das Mi Mix 3 5G ist das günstigste 5G-Gerät auf dem Markt. Obwohl die Software nicht so ausgereift ist wie die von Samsung, bietet dieses Telefon ein innovatives Slider-Design, leistungsstarke Hardware und lässt mehr Geld in der Tasche.

Interessante Artikel