Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erhalten heute Android 6.0 Marshmallow-Update

Warum Sie vertrauen können

- Samsung hat offiziell die Veröffentlichung seines neuesten Android-Updates für das Galaxy S6 und das Galaxy S6 edge angekündigt. Android 6.0 Marshmallow wird ab heute, dem 15. Februar, eingeführt.

Samsung hat den Beginn dieses Rollouts bestätigt und angekündigt, dass seine anderen Geräte in Kürze folgen werden. Natürlich ist ein Rollout-Start kein Grund zur Freude, es kann noch Wochen dauern, bis Ihr S6 oder S6 Edge das Update erhält.

Die Zeitpunkte für das Android 6.0 Marshmallow-Update sollten je nach Standort variieren. Samsung sagt, dass es Einzelheiten für bestimmte Märkte und Netzbetreiber-Anforderungen bekannt geben wird, sobald sie verfügbar sind.





Zusätzlich zu den Android 6.0 Marshmallow-Extras hat Samsung auch Updates für den Galaxy S6 Edge-Bildschirm eingeworfen. Es soll laut Samsung 'schneller und bequemer denn je' sein. Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt VonChris Hall· 31. August 2021

Zu den Extras gehören neue Werkzeuge wie Kompass, Taschenlampe und Lineal, mehr App- und Personensymbole einschließlich Ordnern, Live-Feeds sowie die Möglichkeit, die Transparenz und Größe des Randsymbols zu verschieben und zu beeinflussen.



Zu den neuen Android-Extras gehören Now on Tap für Karten, die intelligent nach den Wünschen Ihres Telefons ausgewählt wurden, eine bessere Akkuleistung, bessere Berechtigungskontrollen, eine breitere Integration der Fingerabdrucksicherheit und mehr.

LESEN: Android 6.0 Marshmallow-Test: Polnisch und Leistung

Interessante Artikel