Sony kündigt XF-Reihe von 4K HDR-Fernsehern an, darunter das XF90-Flaggschiff mit Dolby Vision

Warum Sie vertrauen können

- Alle Augen mögen auf das Neue gerichtet gewesen sein A8F OLED-Fernseher auf dem CES-Stand 2018 von Sony, aber das japanische Technologieunternehmen hat auch dem LCD-Bildschirm wieder etwas Liebe gezeigt. Neben dem A8F kommt eine neue XF-Fernsehserie auf den Markt, die drei Modelle umfasst: XF80, XF85 und das Flaggschiff XF90.



Als Flaggschiff verfügt der XF90 natürlich über die besten Funktionen, einschließlich des X1 Extreme 4K HDR-Prozessors, der direkt aus den A8F- und A1 OLED-Fernsehern stammt. Es verspricht die „ultimative 4K HDR-Anzeige“ und die X-tended Dynamic Pro-Technologie, von der sowohl HDR- als auch Nicht-HDR-Inhalte profitieren, indem die Hintergrundbeleuchtung für jede Zone des Fernsehbildschirms angepasst wird.

Liste der Marvel Cinematic Universe Filme 2015

Darüber hinaus wird der XF90 Dolby Vision-Inhalte nach einem Firmware-Update unterstützen, das später im Sommer ansteht. Damit passt der XF90 perfekt zum kürzlich angekündigten UBP-X700 Blu-ray-Player .





Eine neue Technologie für 2018 ist X-motion Clarity, die dabei hilft, Bewegungsunschärfe in sich schnell bewegenden Szenen zu bekämpfen, insbesondere wenn die Bildschirmgröße zunimmt, die Helligkeit jedoch nicht beeinträchtigt.

Die TV-Serie XF90 wird in den Varianten 49, 55, 65 und 75 Zoll erhältlich sein.



Sony

Die XF85-Serie, die in 43-, 49-, 55-, 65-, 75- und 85-Zoll-Modellen erhältlich ist, erhält die Nicht-Extreme-Version des X1 4K HDR-Prozessors. Es verspricht jedoch immer noch ein hochwertiges 4K-HDR-Bild mit objektbasiertem HDR-Remaster und 4K-HDR-Superbit-Mapping-Technologien.

Bildkarten für Kinder

Schließlich erhält die XF80-Serie, die in 43-, 49- und 55-Zoll-Varianten erhältlich ist, Sonys 4K X-Reality Pro (das auch auf dem XF85 und XF90 vorhanden ist), das hilft, unabhängig von der Quelle das bestmögliche 4K-Bild zu liefern.

Alle drei Sony TV-Modelle laufen auf Android TV und verfügen über integriertes Chromecast, sodass Sie schnell und einfach Inhalte von einem Android-Gerät oder Google und Chromecast-unterstützenden Apps auf iOS streamen können. Alle drei Modelle können auch mit Ihrer Stimme über Amazon Echo, Google Home oder den Sony-eigenen Smart Speaker LF-S50G mit integriertem Google Assistant gesteuert werden.



Besitzer von Amazon Echo können Kanäle wechseln, Fernseher einschalten und die Lautstärke regulieren, während Google Home und Sony LF-S50G verwendet werden können, um verschiedene Inhalte zum Anschauen zu finden.

Alle drei 4K-HDR-LCD-Modelle werden noch in diesem Jahr erhältlich sein, der Preis wird kurz vor der Markteinführung bekannt gegeben.

Interessante Artikel