Sony Ericsson W610i Mobiltelefon

Warum Sie vertrauen können

- Das neue W610i wurde zeitgleich mit dem Sony Ericsson W880i Walkman auf den Markt gebracht und ist der dickere Bruder des Mobilteils, aber ist die zusätzliche Größe die Mühe wert? Wir rufen an, um das herauszufinden.

Der W610i misst 14 mm gegenüber den 9,4 mm des W880i und bietet fast alle gleichen Funktionen wie der W880i, einschließlich der 2-Megapixel-Kamera, einer dünnen, fast stachelig zu bedienenden Tastatur und dem mittlerweile ikonischen Schwarz-Orange-Farbschema (es ist auch in Silber und schwarz für die nicht ganz so Wagemutigen).

Natürlich ist die Größe nicht der einzige Unterschied - das Sony Ericsson W610i bietet keine 3G-Konnektivität, sondern entscheidet sich für Quadband, und Sie erhalten nur eine 512 MB-Speicherkarte im Karton anstelle der 1 GB-Karte wie beim W880i.





Da es sich um ein Sony Ericsson handelt, ist das Telefon mit einer Reihe von Software des Unternehmens ausgestattet, die jetzt standardmäßig auf allen Modellen zu finden ist, einschließlich der TrackID-Anwendung, mit der Sie die Namen von Tracks herausfinden können, indem Sie sie aufnehmen und dann per SMS senden in eine Datenbank sowie das Blogger-Tool des Unternehmens, mit dem Sie Bilder direkt in Ihr Google Blogger-Konto hochladen können.

In Bezug auf die Benutzeroberfläche ist es genau das gleiche wie bei den neuesten Telefonen von Sony Ericsson und insgesamt fanden wir es sehr einfach zu bedienen, einschließlich der Musiksoftware.



Urteil

Mit einem dickeren Design und einem abgespeckten Datenblatt im Vergleich zum W880i ist dies eher ein Katalogfüller als ein Flaggschiffmodell von Sony Ercisson.

Das soll nicht heißen, dass es ein schlechtes Telefon ist, im Gegenteil, aber es ist für diejenigen gedacht, die sich das W880i vielleicht nicht leisten können und von ihrem W810i auf ein schlankeres, Software-verpacktes Modell aufrüsten möchten.

Gut, aber erwarten Sie nicht, dass Sie im Pub viele Aufmerksamkeiten bekommen.



Interessante Artikel