Sonys Smartphone-Portfolio 2017: Hello Xperia XZ Premium, XZs, XA1 und XA1 Ultra

Warum Sie vertrauen können

- Sony Mobile hat weitere vier Smartphones angekündigt Mobile Weltkongress 2017 , um sein bereits reichhaltiges Xperia-Portfolio zu erweitern. Die Xperia XZ Premium , Xperia XZs , Xperia XA1 und Xperia XA1 Ultra ergänzen die bestehende Reihe der Xperia X-, Z-, M- und E-Smartphones. Es ist im Grunde eine Buchstabensuppe.

Das Xperia XZ Premium ist mit seinem 7,9-mm-Glanzspiegelgehäuse, dem 5,5-Zoll-4K-HDR-Display, der neuen 19-Megapixel-Rückfahrkamera 'Motion Eye' und dem Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor das aufregendste der Produktreihe und ist damit der neue Prozessor. Xperia-Flaggschiff. Es bietet 4 GB RAM, 64 GB Speicher und einen 3230-mAh-Akku sowie eine 13-Megapixel-Frontkamera und IP65- und IP68-Wasserdichtigkeit.

Das Xperia XZs bringt ein Kamera- und RAM-Upgrade zum Sechs Monate alten Xperia XZ , bietet außerdem 4 GB RAM und die neue Motion Eye-Rückfahrkamera mit ihrer Superzeitlupen-Videofunktion mit 960 Bildern pro Sekunde, wie das XZ Premium. Alles andere bleibt jedoch gleich wie beim Xperia XZ, einschließlich Design, Display, Prozessor und Akku, also ein 5,2-Zoll-Full-HD-Bildschirm, Qualcomm Snapdragon 820 und eine 2900-mAh-Akkukapazität.





  • Sony Xperia XZ Premium-Vorschau
  • Sony Xperia XZs-Vorschau

Das Xperia XA1 und das Xperia XA1 Ultra sind das, was Sony als 'Super'-Mittelklasse bezeichnet, mit 5-Zoll- bzw. 6-Zoll-Rand-to-Edge-Displays und Nachfolger des Xperia XA, das auf der MWC 2016 vorgestellt wurde hat ein 720p-Display, während das Xperia XA1 Ultra die Auflösung auf Full HD erhöht.

Sony-Handy Sony s 2017 Smartphone-Portfolio hallo xperia xz premium xzs xa1 und xa1 ultra image 3

Sowohl der XA1 als auch der XA1 Ultra verfügen über einen Octa-Core-MediaTek-Prozessor und eine 23-Megapixel-Rückfahrkamera. Der XA1 kombiniert dies mit einer 8-Megapixel-Frontkamera, 3 GB RAM und einem 2300-mAh-Akku, während der XA1 Ultra über einen 16-Megapixel-Front-Snapper mit OIS und einem Blitz sowie 4 GB RAM und einen 2700-mAh-Akku verfügt.



  • Sony Xperia XA1 und XA1 Ultra Vorschau

Alle vier neuen Xperia-Smartphones von Sony werden ab Werk auf Android Nougat starten, wobei die Sony-Bloatware darüber hinausgeht. Spezifische Preise und Verfügbarkeit müssen noch detailliert werden, aber das Xperia XA1 und XA1 Ultra werden irgendwann im Frühjahr 2017, die Xperia XZs im April 2017 und das Xperia XZ Premium im späten Frühjahr 2017 auf den Markt kommen.

Das XZ Premium wird in Luminous Chrome oder Deepsea Black erhältlich sein, das Xperia XZs in Ice Blue, Warm Silver und Black und das Xperia XA1 und XA1 Ultra in White, Black, Pink und Gold. Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt VonChris Hall· 31. August 2021

Sony-Handy Sony s 2017 Smartphone-Portfolio hallo xperia xz premium xzs xa1 und xa1 ultra image 2

Interessante Artikel