Räumliches Audio mit Dolby Atmos und Lossless jetzt auf Apple Music für Android verfügbar

Warum Sie vertrauen können

- Apple hat das offiziell eingeführt neue Funktion für räumliches Audio auf seiner Apple Music für iPhone-, iPad- und Mac-Benutzer im Juni und bringt eine neue Dimension in das Musik-Streaming-Erlebnis seiner Kunden.

Wird es noch mehr Avengers-Filme geben

Anfangs war es, wie erwähnt, nur für Abonnenten mit eigener Hardware verfügbar. Es ist jedoch jetzt für Android-Benutzer verfügbar.

Die App wurde kürzlich für Android aktualisiert und enthält jetzt sowohl verlustfreies Audio als auch Spatial Audio, wobei für letzteres im Browserbereich der App viel Werbung gemacht wird.





So verwenden Sie verlustfreie Apple Music auf Android

Um die verlustfreie Audioqualität in Apple Music auf Android nutzen zu können, benötigen Sie eine kabelgebundene Verbindung zu Kopfhörern, Verstärkern oder Aktivlautsprechern. Je nachdem, wie hoch die Qualität sein soll, benötigen Sie möglicherweise auch einen DAC (Digital-Analog-Wandler). Insbesondere wenn Sie etwas über 48 kHz (dh Hi-Res Lossless) hören möchten, benötigen Sie einen.

So aktivieren Sie Lossless (oder deaktivieren Sie es) auf Android:



  • Öffne deine Apple Music-App
  • Tippen Sie auf die Drei-Punkte-Menüschaltfläche Mehr
  • Tippen Sie auf Einstellungen die 'Audioqualität'
  • Tippen Sie nun auf 'Lossless', um es zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  • Sie können auch zwischen Lossless (24-Bit/48kHz) oder Hi-Res Lossless (24-Bit/192kHz) wählen.

So verwenden Sie Spatial Audio in Apple Music auf Android

Um Spatial Audio auf einem Android-Telefon zu verwenden, benötigen Sie ein Gerät, das Dolby Atmos unterstützt. Dies ist eine Funktion, die vielen modernen Android-Geräten mit Stereolautsprechern hinzugefügt wurde, aber Sie müssen die Spezifikationsliste Ihres Geräts speziell überprüfen, um dies sicherzustellen.

Das gleiche gilt für Kopfhörer. Sie müssen überprüfen, ob Ihre drahtlosen Kopfhörer oder Over-Ear-Cans mit Dolby Atmos kompatibel sind.

wie dekoriere ich ios 14

Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie nur noch eine Wiedergabeliste oder ein Album auswählen, das das Label 'Spatial Audio' und Dolby Atmos enthält, und es abspielen.



Lossless and Spatial Audio Erststart

In seiner ersten Ankündigung sagte Apple: „Standardmäßig spielt Apple Music Spatial Audio mit Dolby Atmos-Tracks auf allen AirPods® und Beats-Kopfhörern mit H1- oder W1-Chip sowie den integrierten Lautsprechern in den neuesten Versionen von automatisch ab iPhone®, iPad® und Mac®. Spatial Audio bei Apple Music wird es auch sein kommt bald auf Android-Geräte .' [Hervorhebung von uns].

Für Apple-Benutzer sind sowohl Spatial Audio als auch Verlustfreies Audio startete am Montag, den 7. Juni, und bringt Audio-Streaming in Hi-Res- und CD-Qualität auf kompatible Geräte. Sie können herausfinden, wie Sie es einschalten und lass es hier laufen. Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt VonChris Hall· 31. August 2021

Spatial Audio macht, was der Name vermuten lässt, und vermittelt die Wahrnehmung, von Klängen umgeben zu sein, die verschiedenen Teilen des Tracks ein Gefühl von Distanz und Richtung verleihen.

Nachdem Sie sich eine Reihe von Playlists und Alben angehört haben, eignen sich einige Tracks viel besser als andere, und es ist sehr wichtig, viel Musik zu hören, um herauszufinden, welche besser optimiert sind.

Interessante Artikel