Was können Sie mit dem HTC Exodus 1 Blockchain-Telefon tun?

Warum Sie vertrauen können

- Nach Monaten des Hypes und Mysteriums lässt HTC endlich die Vorbestellung seines ersten Blockchain-Telefons zu.

Das Konzept dieses Telefons ist kompliziert. Blockchain und Kryptowährungen sind immer noch Nischentechnologien, sodass der Durchschnittsverbraucher möglicherweise nicht weiß, was sie sind, geschweige denn, was ein Blockchain-Telefon ist oder wie er es verwenden kann. Um Ihnen ein besseres Verständnis zu ermöglichen, haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt. Darin lernst du die Grundlagen der Blockchain und des HTC Exodus 1 und ob du dir das zulegen solltest.

Was ist ein Blockchain-Telefon?

Die meisten Blockchain-Telefone müssen noch eingeführt werden, und da es keinen festgelegten Standard für sie gibt, ist es schwierig, eine genaue Definition zu geben. Wir haben jedoch vermutet, dass sich ein Blockchain-Telefon auf dezentrale Apps, stärkere Sicherheit und die Erleichterung der Verwendung von Kryptowährung konzentriert. Bisher wurden nur ein paar Blockchain-Telefone angekündigt, und HTC ist das erste, das mit seinem HTC Exodus 1 auf den Markt kommt.



HTC Was können Sie mit dem Htc Exodus I Blockchain Phone Bild 5 tun?

Was ist das HTC Exodus 1?

Exodus 1 ist ein Blockchain-Telefon von HTC. Es wird als Gerät in Rechnung gestellt, das „die Blockchain-Technologie und die Software kombiniert, die erforderlich sind, um ein Smartphone-Erlebnis zu schaffen, das für einen modernen Benutzer und das neue Internetzeitalter geeignet ist“. Diese Bemühungen um Blockchain-Telefone bei HTC werden von Phil Chen, dem Mann hinter dem HTC Vive, und davor dem Facebook-Telefon und dem Barnes and Noble Nook angeführt.

Was ist mit Picasa-Bildbearbeitung passiert?

Exodus 1 unterstützt mehrere Protokolle, dient als Knoten, bietet Zugriff auf eine universelle Brieftasche und einen dezentralen App-Store und speichert Ihre Daten in einer sicheren Enklave. Wir werden uns in Kürze mit diesen Funktionen und ihren Möglichkeiten befassen. Aber zuerst müssen wir die Blockchain und die Kryptowährungen sezieren. Sie sehen, diese sind nicht leicht zu verstehen, und HTC versucht, diese Vorstellung in Frage zu stellen.

Ziel ist die Einführung eines Telefons mit einem System und einer Schnittstelle, die es Ihnen erleichtern, die Blockchain nicht nur zu verstehen und zu nutzen, sondern auch Kryptowährungen und dezentrale Apps zu verwenden und Ihre Daten sicher zu speichern.

Was ist die Blockchain?

Stellen Sie sich eine Kalkulationstabelle (oder 'Ledger') vor, die tausende Male in einem Netzwerk von Computern (oder 'Knoten') dupliziert wird. Es ist für jeden im Internet zugänglich, es wird nicht an einem einzigen Ort gespeichert und wird nicht von einer einzelnen Entität kontrolliert.

Während diesem Ledger jederzeit neue Informationen hinzugefügt werden können, können die vorherigen Informationen nicht bearbeitet, angepasst oder geändert werden. Dies dient der Transparenz. Sie sehen, die Informationen im Ledger werden in Blöcken gespeichert und die Kryptographie verknüpft im Wesentlichen alle neuen Informationsblöcke mit älteren Blöcken. Wenn also an einem Block Änderungen vorgenommen werden, würde dies die gesamte Kette ungültig machen.

Das Schöne daran ist, dass Transaktionen genau aufgezeichnet, öffentlich zugänglich und verifiziert werden können. Außerdem wird das Transaktionsbuch von einem Netzwerk verwaltet und nicht von einer zentralen Behörde. Es gilt daher als sicher – nicht weil es verschlüsselt ist, sondern weil es keine einzelne „Master“-Kopie gibt, die ein Hacker oder eine übermächtige Autorität ändern kann.

Aus diesem Grund ist Blockchain der ideale Weg, um Aufzeichnungen über Finanztransaktionen oder Kryptowährungen zu führen.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind Blockchain-basierte digitale Assets, die Kryptographie verwenden, um Finanztransaktionen abzusichern. Unabhängig davon, welche Sie verwenden, denken Sie daran, dass ihr Preis aufgrund ihrer jungen Wirtschaft und manchmal illiquiden Märkte innerhalb kurzer Zeit unvorhersehbar steigen oder fallen kann. Kryptowährung ist ein hochriskanter Vermögenswert, und Sie sollten niemals Geld aufbewahren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

USB 3 auf HDMI Adapter

BTC und ETH

Bitcoin (BTC) ist eine der ersten Kryptowährungen der Welt. Kostenlose Bitcoin-Wallets sind für alle gängigen Betriebssysteme und Geräte verfügbar. Sie können beispielsweise eine App auf Ihrem Telefon installieren oder eine Brieftasche nur für Zahlungen auf Ihrem Mac verwenden.

Wallets sind im Wesentlichen Softwareprogramme, die das Senden und Empfangen der Kryptowährung erleichtern und dem Benutzer ein Gleichgewicht bieten. Sie kommen in vielen Formen vor, mit Desktop, Mobile, Web und Hardware als den vier Haupttypen. Das Auswählen und Einrichten einer Brieftasche kann in wenigen Minuten erledigt werden. Beispiele für Bitcoin sind Bitcoin Nots und Electrum. Sobald Sie sich für eine Wallet entschieden haben, können Sie Kryptowährung verwenden.

Sie können es als Zahlung für Waren und Dienstleistungen akzeptieren. Sie können es auch kaufen. Und natürlich können Sie es ausgeben. Es gibt eine wachsende Zahl von Händlern, die Kryptowährungen akzeptieren. Es gibt auch zahlreiche verschiedene Kryptowährungen. Ein weiteres beliebtes Beispiel ist Ethereum (ETH).

HTC Was können Sie mit dem Htc Exodus I Blockchain Phone Bild 3 tun?

Was können Sie mit dem Blockchain-Telefon tun?

HTC hat wenig über sein Telefon angekündigt, obwohl es den Leuten ermöglicht wurde, es vorzubestellen. Es werden Dinge wie dezentrale Apps und sichere Speicherung Ihrer persönlichen Daten auf dem Gerät erwähnt, anstatt die Cloud zu verwenden. Es wurde auch von einer universellen Brieftasche gesprochen, die eine Reihe von Kryptowährungen unterstützt, und jedes Telefon dient als Knoten. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie mit dem Telefon tun können:

Verwenden Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen

Exodus 1 unterstützt mehrere Protokolle und verfügt über eine universelle Wallet für Kryptowährungen. Es ist geplant, 'grundlegende Protokolle wie Bitcoin, Lightning Networks, Ethereum, Dfinity und mehr' zu unterstützen. Normalerweise müssten Sie separate Wallets und Apps und sogar Geräte verwenden, um all dies auszuprobieren. HTC gibt sich hier als 'Schweiz' aus und möchte Ihnen den Zugriff und die Nutzung mit einem einzigen Gerät und einer Brieftasche erleichtern.

Interessant ist, dass der Exodus 1 auch als Knoten für diese Kryptowährungen dienen wird. Sie können sie also nicht nur verwenden, sondern Ihr Telefon wird auch Teil des Netzwerks sein, das ihre Existenz unterstützt. HTC will „die Anzahl der Knoten von Ethereum und Bitcoin verdoppeln und verdreifachen“.

Speichern Sie Ihre Daten sicher

Wie das Telefon, das einen separaten Prozessor namens Secure Enclave verwendet, um Ihre biometrischen Informationen (Touch ID- und Face ID-Daten) zu verarbeiten, enthält das HTC Exodus 1 eine sichere Enklave. Wenn es wie die Apple-Version ist, bootet es getrennt vom Rest Ihres Geräts und führt seinen eigenen Mikrokernel aus, auf den das Betriebssystem oder andere Programme, die auf Ihrem Gerät ausgeführt werden, nicht direkt zugreifen können.

Es wird auch Speicher zum Speichern von privaten Schlüsseln haben. Diese Schlüssel sind für Ihr Gerät eindeutig und werden niemals mit der Cloud synchronisiert oder direkt vom primären Betriebssystem Ihres Geräts angezeigt. HTC beschrieb seine sichere Enklave als einen gesperrten Bereich auf dem Gerät, der vor dem Betriebssystem Android O geschützt ist und die Schlüssel zu Ihrem Krypto enthält, seien es Währungen, nicht fungible Token (NFTs) oder digitale Daten.

Der Punkt dabei ist, dass Ihre Identität und Daten lokal auf dem Telefon und nicht in der Cloud gespeichert werden, was den Zugriff für Hacker erschwert.

Als wir HTC nach weiteren Details zu seiner Secure Enclave fragten, sagte es uns:

„Wir verwenden die sichere Enklave, um unsere privaten Schlüssel für Zion Wallet und alle anderen Partner zu speichern, die unser Zion SDK verwenden. Außerdem bietet unsere vertrauenswürdige Benutzeroberfläche Benutzern beim Signieren von Transaktionen Schutz. Sie können sich vorstellen, dass unsere Secure Enclave ein vertrauenswürdiges Mikrobetriebssystem parallel zu Android ausführt, sodass der Benutzer Zugriff auf den Play Store erhält und für eine kleine Anzahl von Transaktionen jetzt unser Sichere Enklave.'

Stellen Sie Ihre verlorenen Schlüssel wieder her

HTC hat einen sogenannten 'einzigartigen Mechanismus zur Wiederherstellung sozialer Schlüssel' entwickelt, falls Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird oder wenn Sie Ihre kryptografischen Schlüssel vergessen haben, die als Ihre sichere digitale Identitätsreferenz auf dem Exodus 1 dienen. Diese Funktion wird vermarktet als einfache und sichere Möglichkeit, verlorene Schlüssel wiederherzustellen. Es ermöglicht Ihnen im Wesentlichen, ein paar vertrauenswürdige Kontakte auszuwählen.

was man in Scharaden ausführt

Diese Kontakte müssen eine Schlüsselverwaltungs-App herunterladen und erhalten die erforderlichen Informationen, damit Sie wieder auf Ihre Daten oder Gelder zugreifen können.

Probieren Sie dezentrale Apps aus

Exodus 1 bietet Zugriff auf dezentrale mobile Apps oder Open-Source-Apps, die die Blockchain-Technologie nutzen. Diese werden Dapps genannt. Bitcoin und Ethereum werden lose als Dapps definiert. Ethereum verfügt jedoch über eine Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, andere Dapps wie Golem, Augur und Melonport zu erstellen, die reale Anwendungsfälle wie Asset-Management oder Ressourcenplanung haben.

Wir haben HTC gefragt, ob es plant, einen eigenen Dapps-Store anzubieten, ähnlich wie einen Google Play Store oder Apple App Store, mit dem Ziel, Ihnen das Auffinden und Ausprobieren dezentraler Apps zu erleichtern. Darin heißt es: „Wir konzentrieren uns zunächst darauf, unseren Benutzern eine sichere Umgebung bereitzustellen und diese Unterstützung auch auf unsere Partner auszudehnen, die unsere Zion-API und unser SDK verwenden. Unser Ziel ist es, wieder eine Vertrauens- und Sicherheitsbasis aufzubauen.'

Notiz: HTC teilte auch mit, dass es in Kürze eine Zion-Schlüsselverwaltungs-API und ein Wallet-SDK veröffentlichen wird, und es wird Drittentwicklern ermöglichen, die EXODUS 1-Hardware zum Schutz von Schlüsseln und zum Signieren von Transaktionen zu verwenden.

kommende xbox one x spiele

Holen Sie sich das Android O-Erlebnis

Schließlich wird Exodus 1 Android O ausführen (natürlich mit einigen HTC-Anpassungen), was bedeutet, dass die Verwendung immer noch relativ vertraut sein sollte.

HTC Was können Sie mit dem Htc Exodus I Blockchain Phone Bild 4 tun?

HTC Exodus 1 Spezifikationen

Hier ist ein Blick auf die wichtigsten technischen Daten:

  • 6-Zoll-Quad-HD+-Display mit 18:9-Seitenverhältnis
  • Fast rahmenloses Display ohne Notch
  • 16-Megapixel- und 12-Megapixel-Dual-Hauptkamera
  • 8-Megapixel-Dual-Frontkamera
  • Unterstützung für volles 4K-Video mit 60 Bildern pro Sekunde und Selfies mit natürlichem Bokeh
  • 6 GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor
  • 3500mAh Akku
  • Staub- und wasserdicht gemäß IP68
  • Keine Audiobuchse, aber es unterstützt USB-C-Headsets

Wann wird es verfügbar sein?

Exodus 1 ist ab sofort vorbestellbar bei htcexodus (während einer 'Early Access Period') in 34 Ländern, darunter die USA und das Vereinigte Königreich.

HTC erwartet, das Telefon im Dezember 2018 an Käufer auszuliefern. Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt VonChris Hall· 31. August 2021

HTC Was können Sie mit dem HTC Exodus I Blockchain-Telefon Bild 2 machen?

Wie viel kostet das HTC Exodus 1?

Sie können Exodus 1 nur bei kaufen htcexodus.com mit Bitcoin (BTC) oder Ether (ETH) Kryptowährungen. Es kostet 0,15 BTC oder 4,78 ETH.

Interessante Artikel