Xiaomi Mi 9T Pro Test: Unglaublicher Wert

Warum Sie vertrauen können

- Als wir zum ersten Mal in das Xiaomi Mi 9T Pro einzogen, passierte etwas Unerwartetes: Wir kamen aus dem wunderbar gestalteten Samsung Galaxy Note 10+ Flaggschiff, das deutlich günstigere Xiaomi hat uns nicht enttäuscht.

Zu diesem Preis werden Sie wahrscheinlich kein besseres Telefon auf dem Markt finden. Das 9T Pro ist Xiaomi out-OnePlusing OnePlus , um ein Telefon mit den meisten Flaggschiff-Spezifikationen und -Design zu einem günstigeren Preis zu schaffen. Es ist ein sehr beeindruckendes Next-Gen-Update des Original Mi 9 .

Allerdings ist das Mi 9T Pro nicht ganz perfekt. Welche Abstriche wurden gemacht, um ein so seriöses Telefon zu einem solchen Preis zu schaffen?





eichhörnchen_widget_168098

Design & Bildschirm

  • 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm
  • Aluminiumrahmen mit Gorilla Glass vorne/hinten
  • Abmessungen: 156,7 x 74,3 x 8,8 mm / Gewicht: 191 g
  • 6,39 Zoll Super AMOLED Display, 1080 x 2340 Auflösung, keine Notch
  • Verfügbare Oberflächen: Carbon Black (wie überprüft), Red Flame, Glacier Blue

Es scheint in letzter Zeit einen Trend zu großen Telefonen zu geben, die Megalith, das ist das iPhone 11 Pro Max ein solches Beispiel sein. Obwohl das Mi 9T Pro keineswegs massiv ist, hat es eine etwas stämmige Konstruktion und ein leichtes Gewicht, also erwarte nicht die schlankste Platte in deiner Tasche.



Xiaomi Mi 9T Pro Testbild 2

Aber Xiaomi hat sich anderswo dem Trend widersetzt, indem es oben eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse integriert hat, sodass Sie Kopfhörer anschließen können, um Ihre Musik zu hören. Und natürlich gibt es auch Bluetooth, wenn dies Ihre bevorzugte Art des Hörens ist.

beste iphone xs max hüllen

Apropos Bluetooth, wir haben festgestellt, dass dies in Bezug auf die Konnektivität ein kleiner Hit und Miss ist. Das gleiche gilt für intermittierende Mobilfunksignale unterwegs. Beide Probleme könnten vielleicht auf die Handhabung der Software zurückgeführt werden, aber dazu kommen wir später. Es sind kleine Nitpicks wie diese, die das Mi 9T Pro von der totalen Perfektion abhalten.

Vom Design her sieht unser kohlefaserähnliches Testgerät – das ist „Carbon Black“ von Xiaomi – ziemlich hinreißend aus. Die Rückseite ist nicht zu glänzend und absorbiert daher keine Fingerabdrücke wie bei den meisten anderen Telefonen heutzutage, während die hervorstehenden Kameras ein einzelnes rotes Highlight um die obere Linse herum bieten, um einen Hauch von Akzentfarbe hinzuzufügen. Nach wochenlanger Nutzung des Telefons hat die Kante der Kameraeinheit jedoch etwas Lack verloren - was für den glasverkleideten Hauptkörper nicht stört.



Xiaomi Mi 9T Pro Testbild 3

Wenn man sich das ansieht, würde man nicht glauben, dass dies ein Telefon ist, das nur 40 Prozent vieler Top-Flaggschiffe kostet. Auf der Vorderseite des minimalen Rahmens, der das 6,39-Zoll-Super-AMOLED-Panel umgibt (dasselbe, das Samsung verwendet, da es von dort stammt), sieht der Bildschirm dominant aus - es hat ein höheres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis als viele Flaggschiffe, da es keine Kerbe gibt . Woher? Denn die nach vorne gerichtete Kamera ist eine Pop-up-Kamera, die im Inneren des Körpers versteckt ist.

Als OLED-Panel bietet das Mi 9T Pro tiefe Schwarztöne und viel Farbe. Die meisten Konkurrenten auf diesem Niveau sind LCD, das ist also ein großes Häkchen in der Profi-Box für dieses Mobilteil. Die Auflösung ist zwar nicht die höchste, aber mit einem Full-HD+-Panel hat es genug Pixel, um gut zu sein; nicht mehr und die Akkulaufzeit hält möglicherweise nicht mehr so ​​lange. Es dreht sich alles um das Gleichgewicht.

Lautsprecher, die mit Google Home funktionieren

Leistung & Akku

  • Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB oder 8 GB RAM-Konfiguration
  • Google Android 9.0 (Pie)-Betriebssystem; Xiaomi MIUI 10-Software
  • 4.000mAh-Akku; 27W Schnellladung über USB-C

In Bezug auf die tägliche Leistung glauben wir, dass uns das Mi 9T Pro so beeindruckt hat, weil seine Akkulaufzeit die Fersen eingräbt und einfach weitermacht. Es gibt kein Drama, einen 15-Stunden-Tag aus diesem Telefon herauszuholen, wenn es intensiv genutzt wird, einschließlich Spielen, was viel mehr ist, als wir über das oben genannte Samsung Note 10+ sagen könnten.

Xiaomi Mi 9T Pro Testbild 7

Sie können also erwarten, dass dieses Xiaomi einen leichten, mittelmäßigen Prozessor hat, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Nicht so. Stattdessen befindet sich unter der Haube ein Qualcomm-Chipsatz der Spitzenklasse (für 2019).

Ein SD855 zu diesem Preis unter der Haube zu haben, ist wirklich eine Offenbarung. Gepaart mit den 6 GB oder 8 GB RAM – letzteres geht nur in die Top-End-Speicherversion, wenn Sie extra bezahlen – fliegt es wirklich mit, wenn es um das Laden von Apps und Spielen geht. Wenn Sie sich also für PUBG Mobile oder einen anderen so anspruchsvollen Titel interessieren, ist dieses Telefon für Sie da.

Die Leistungsmängel kommen nur wirklich von der Software. Während das Mi 9T Pro mit Googles Android 9.0-Betriebssystem ausgeliefert wurde, das mit Xiaomis MIUI-Software stark überarbeitet wurde, ist es jetzt auf Android 10 (mit Xiaomis MIUI 11) aufrüstbar. Dies ist typisch für eine chinesische Marke, da Google in China keine Rolle spielt, daher muss jedes Unternehmen seine eigenen Zugangswege haben, um Apps zu bekommen, seine Produkte und Dienstleistungen zu schützen und auch eigene Google-ähnliche Anwendungen anzubieten .

Das könnte großartig sein, wenn Sie in China und Mandarin als Hauptsprache leben. Nicht so sehr woanders, wo wir uns nicht um die Duplizierung von App-Stores kümmern - ja, Xiaomi hat neben Google Play einen eigenen -, weil es nur das Wasser trübt. Wir haben das Telefon einige Apps aus dem eigenen Store aktualisieren lassen, andere aus Google Play, dann pausieren und zögern, während es die Sicherheit überprüft und Apps scannt – eine potenziell großartige Möglichkeit, eine Sicherheitsebene hinzuzufügen, aber unnötig, wenn Google Play Protect verwendet wird an Ort und Stelle.

Das ist also die Haupthürde dieses Xiaomi-Telefons: seine Software. Es gibt keine App-Schublade. Benachrichtigungen funktionieren auch etwas anders. Wenn Sie also eine E-Mail aus Ihrem Posteingang löschen, wird die Benachrichtigung darüber erst gesendet, wenn Sie diese separat löschen.

Xiaomi Mi 9T Pro Testbild 12

Im gleichen Atemzug fügt MIUI einige wünschenswerte Ergänzungen hinzu, einschließlich Dual-Apps, sodass Sie zwei Versionen von Facebook, WhatsApp, WeChat usw. auf zwei verschiedenen SIM-Karten ausführen können. Außerdem ist es sehr geschickt im Umgang mit der Batterienutzung, auch pro App, wo es viele Anpassungen gibt, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie Sie es für richtig halten.

alle Marvel-Filme in der Reihenfolge der Veröffentlichung

Kameras

  • Dreifach-Kamerasystem hinten
    • Haupt: 48 MP, f/1.8, 26 mm (entsprechend)
    • 2-fach-Zoom: 8 MP, f/2.4, 53 mm (äquivalent)
    • Ultraweitwinkel: 13 MP, f/2.4, 12 mm (entsprechend)
  • 4K-Video mit 30/60 fps, Full HD mit 30/120/240 fps
  • Pop-up-Selfie-Kamera (motorisiert)

Der letzte große Teil des Rätsels des Mi 9T Pro ist die Kameraanordnung, die sich vom ursprünglichen Mi 9 dadurch unterscheidet, dass sie andere Sensoren und Spezifikationen verwendet und diese nach vorne gerichtete Kamera natürlich hinter einem motorisierten Popup-Mechanismus versteckt.

Xiaomi Mi 9T Pro Testbild 9

Eine Reihe von Objektiven erhöht die Vielseitigkeit eines solchen Systems, wobei dieses Telefon ein Standard-Weitwinkelobjektiv, ein Ultra-Weitwinkelobjektiv (0,6-fach) und einen 2-fach-Zoom bietet, damit Sie eine Vielzahl von Szenen aufnehmen können.

Interessanterweise handelt es sich bei der Haupteinheit um eine 48-Megapixel-Einheit, die Vier-in-Eins-Pixel verwendet, um 12-MP-Aufnahmen mit größerer Klarheit zu liefern – da sie in Bezug auf Farbe und Informationen vier Standorte anstelle einer hat. Es funktioniert auch gut, da Bilder bei 100-Prozent-Anzeige auf einem Bildschirm genügend Snapshots aufweisen. Ob bei eingeschränktem Licht, wenn wir Hummer auf Eis schossen, oder in der hellen Berliner Sonne, es gibt viele Details zu sehen.

Allerdings geht es nicht immer ganz ums Geld. Das niedriger auflösende Weitwinkel leidet unter Detailverlust an den Rändern, während die Bildbearbeitung hier etwas schwerer ist - Baumgruppen beispielsweise fehlt diese wirkliche Schärfe und wird zu einem grünen Brei.

Und was Low-Light angeht, sind die Weitwinkel- und Zoom-Objektive etwas abgeschrieben - nur die höher auflösende Hauptkamera kommt hier mit ihrem Nachtmodus einigermaßen zurecht, aber selbst dann ist es kein Patch auf die Angebote von Apple, Google und Huawei. Wir vermuten, dass wir nicht alles haben können, aber selbst für Aufnahmen bei begrenztem Licht übertrifft das Mi 9T Pro seine Konkurrenz zu diesem Preis.

Dann gibt es da noch die wichtige Frontkamera, die beim Drücken der Selfie-Taste in der Kamera-App aufklappt, einschließlich einer aufleuchtenden roten Außenkante. Es dauert einen kleinen Moment, bis sich diese Kamera offenbart, aber es ist ziemlich schnell, sich an ihren Platz zu bringen. Dies ist eine logische Methode, um eine Kerbe auf dem Bildschirm zu vermeiden, obwohl die Möglichkeit von Anmeldungen mit Gesichtserkennung ausgeschlossen ist.

Xiaomi Mi 9T Pro Testkameras Bild 15

Wir sind nicht die größten Selfie-Fans der Welt – ok, also haben wir mit dem Hund unseres Freundes in Chicago ein paar Schnappschüsse gemacht, weil, na ja, warum nicht? - aber finden Sie diesen 20-Megapixel-Shooter, um das Geschäft zu erledigen. Auch bei den Gesichtsglättungs- und Beauty-Modi geht es etwas übertrieben (weil, äh, Xiaomi), aber viele werden sowieso nach einer solchen Lösung suchen.

okay google ich brauche die nummer für
Urteil

Es ist ganz einfach verrückt, dass das Mi 9T Pro zu dem Preis verkauft, den es tut, angesichts seiner Flaggschiff-Spezifikation, die eine sehr flüssige Nutzung ermöglicht und dafür sorgt, dass keine Aufgabe ein Problem darstellt. Der Bildschirm ist anständig, sogar die Kameras sind ziemlich gut, während die Akkulaufzeit auch für solide Innings reicht.

Es ist jedoch kein perfektes Telefon, da wir einige Probleme mit den Software-Macken des MIUI hatten, zusammen mit einigen zeitweiligen Verbindungsproblemen, und die Anrufqualität ist angesichts des begrenzten Lautsprecherplatzes auf der Vorderseite des Telefons schlecht.

Insgesamt fällt es uns jedoch schwer, zu diesem Preis ein besseres Telefon als das Xiaomi Mi 9T Pro zu finden. Es unterbietet OnePlus sogar deutlich, was allein Grund genug ist, sich dieses Xiaomi anzusehen.

pokemon go lädt nicht

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Oktober 2019 veröffentlicht und wurde aktualisiert, um den sich ändernden Marktkontext widerzuspiegeln

Bedenken Sie auch

OnePlus 8-Bild 1

OnePlus 8

eichhörnchen_widget_233198

Die ursprüngliche „Flaggschiff-Marke zum halben Preis“. Die neueren Handys von OnePlus sind teurer geworden, da ihre Spezifikationen deutlich erhöht wurden, wobei die 8 hier eine schnellere Bildwiederholrate bieten. Es gibt eher ein Punch-Hole als eine Pop-up-Kamera, aber wir bevorzugen bei weitem die OnePlus-Softwareerfahrung, was dazu führen könnte, dass Sie stattdessen das Extra für dieses Gerät ausgeben möchten.

  • Lesen Sie unsere Rezension

Interessante Artikel